Drastische Einschnitte, eHealth-Gesetz, Altersvorsorge, DKM, Crowdfunding, Raketen-Explosion

Thema des Tages

DKM-Elefantenrunde warnt vor drastischen Einschnitten Die Versicherungsbranche steht vor entscheidenden Umwälzungen – darin waren sich alle Teilnehmer der so genannten Elefantenrunde auf der DKM einig. “Wenn die Regierungspläne umgesetzt werden, ist das bAV-Geschäft mindestens zur Hälfte weg“, warnte etwa Dr. Walter Botermann von der Alten Leipziger. Auch dass sich das bestehende Provisionsmodell von der Abschluss- in Richtung Bestandsprovision wandeln werde und dass die Versicherer hier in den kommenden Jahren gefordert seine, neue Modelle zu entwickeln, schien für alle Gesprächspartner klar – ebenso dass man der aktuellen Niedrigzinsphase mit neuen Produkten begegnen müsse. AssCompact


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Im Krankenhaus ins Einzelzimmer Für die Mehrheit der Deutschen kommt es im Krankenhaus nicht nur auf die medizinische Versorgung an: Im aktuellen Meinungstrend des Erfurter Meinungsforschungsinstituts INSA äußerten 55 Prozent der Teilnehmer den Wunsch, im Falle eines Krankenhausaufenthalts in einem Einzelzimmer untergebracht zu werden. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Bald eHealth-Gesetz? Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will ein „eHealth-Gesetz“, um Anreize für eine “hochwertige Gesundheitsversorgung” mit Informationstechnologie zu setzen – das sagte er gegenüber der der Marburger Bund Zeitung. Bundesgesundheitsministerium


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Versprechen schnell gebrochen?

Die Silver-Ager unter den Maklern treiben Befürchtungen um. Der Verkauf der eigenen Firma, des eigenen Bestandes ist das Thema geworden. Bekomme ich einen fairen Preis oder werde ich über den Leisten gezogen? Fragen die bewegen und die der @AssekuranzDoc in seiner Kolumne aufgreift. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Kritik an Ex-Finanztest-Chefredakteur Tenhagens neuer Spiegel-Kolumnet Makler Oliver Mest schreibt: “… was Tenhagen in seiner Kolumne dem Kfz-Wechselwilligen verspricht, ist schlicht hanebüchen. Eine Ersparnis von über 1.000 Euro durch einen Kfz-Wechsel? Vielleicht, wenn ich meinen 60-sitzigen Reisebus neu versichere.” Versicherungsmakler-aktuell.de

DKM-Diskussion über Altersvorsorge Private Altersvorsorge-Produkte müssen einfacher werden, um den Kunden eine Vergleichbarkeit und Transparenz zu ermöglichen – so eine der Forderung aus der Experten-Diskussion “Goslar Diskurs”. Versicherungsmagazin

Ausstieg aus der Ausschließlichkeit Unter der Moderation von Brigitte Horn, Chefredakteurin von AssCompact diskutierte eine Expertenrunde auf der DKM, ob der Ausstieg aus der Ausschließlichkeit eine Chance oder ein Risiko für Vermittler ist. AssCompact

Finanzministerium plant “Produktinformationsstelle für Altersvorsorge (PIA)” Sie soll für mehr Transparenz bei Riester-und Rürup-Verträgen sorgen. Fondsprofessionell 


Unternehmen

Neue Vermarktungskampagne „HDI Mein Zuhause“ mit App für Makler Mit der neuen Kampagne  verwirklicht die HDI Versicherung AG einen neuen, digital unterstützten Verkaufsansatz für Makler. HDI

Die Öffentliche Braunschweig feiert 260-Jähriges Aus diesem Anlass verschenkt die Versicherung Jahreskarten für das Naturhistorische Museum in Braunschweig – beide wurden von Herzog Carl I. gegründet. Öffentliche
Dialog plant 2015 den Vertrieb zu digitalisieren „2015 wird für die Dialog im Zeichen der Digitalisierung aller maklerrelevanten Vertriebsprozesse stehen“, sagte Vorstandssprecher Oliver Brüss laut Versicherungswirtschaft heute.
Pimco verliert immer mehr Kunden Nach dem Abgang von Bill Gross bei der Fondstochter der Allianz,sind bereits mehr als über 23 Milliarden Dollar aus Pimcos Total Return Fund abgezogen worden, berichtet das Handelsblatt.

— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


 

Namen

Rainer Tögel wird zum 1. Januar 2015 in den Vorstand der Ergo berufen. Tögel wird dort für das Tarifgeschäft – d.h. vor allem für das Privatkundengeschäft – zuständig. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Michael Biermann  ist ab sofort Practice Leader Automotive & Industrial Production im Haftpflicht-Bereich der XL Group. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Michael Diener ist seit 1. Oktober 2014 Vorstand bei der Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG,   Ralf Beißer wird Vorstandssprecher. ProContra 


 

Marketing und Social Media

Gamification – den Spieltrieb für den Finanzvertrieb nutzen Wie es der Finanzbereich mit Apps und Technologie schaffen kann, den Kunden zu binden, steht im Blog der Versicherungsforen Leipzig.

Crowdfunding für Versicherungsbuch gestartet Ein mindestens 200 Seiten starkes Buch mit dem Titel „Sicherheitsvergnügen und Risikogenuss – Eine philosophische Gratwanderung zwischen Risiko und Sicherheit, Provision und Kundennutzen“ wollen Oliver Mack und Dieter Betz mithilfe eines Crowdfundings finanzieren. Die beiden Macher brauchen mindestens 10.000 Euro. Alle Einzelheiten auf Startnext.de


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

211

Arbeitsunfälle endeten im ersten Halbjahr 2014 tödlich, das sind 14 mehr als im ersten Halbjahr 2013. Gemeldet wurden insgesamt 430.939 Unfälle bei der Arbeit. Die Zahl der meldepflichtigen Wegeunfälle sank um 10,7 Prozent auf 86.881. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


Zitat des Tages

“Sie müssen aufpassen, dass Sie durch die technische Entwicklung nicht aus dem Markt geschossen werden. Meine Botschaft ist, dass Sie ihre persönliche Beratungskompetenz mit der digitalen Welt verbinden.“ – so Frank Schrill, geschäftsführender Präsident des Vereins Bipro, in Richtung Versicherungsmakler und -vermittler. Versicherungswirtschaft heute


Zu guter Letzt

Feuerwerk für 200 Millionen US-Dollar Bei der Explosion der Antares-Rakete in den USA ist mindestens ein Schaden von 200 Millionen Dollar entstanden – rund 50 Millionen davon sollen versichert gewesen sein. Versicherungsmonitor

Digitalisierung, Zusatzbeitrag, Rahmenbedingungen, Bankgeheimnis, DKM, Kleinlein, Verkehrstote

Thema des Tages

So verändert die Digitalisierung den Versicherungsmarkt Für den Social Telegraph haben Dennis Bajer und Dr. Rainer Demski 10 Thesen aufgestellt. So wird etwa bald ein Großteil der Neu-Verträge online abgeschlossen – dennoch werde auch der Präsenzmarkt in der Kombination mit Online stark bleiben. Von Google bis Ebay werden die großen Datensammler in den Markt einsteigen. Unternehmen, Vertriebe und Vermittler, die digitale Medien offensiv integrieren würden, hätten schon heute entscheidende Wettbewerbsvorteile. Social Telegraph


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Bundesjustizminister im Interview mit Bild am Sonntag Heiko Maas habe zwar keine Angst vor Google, dennoch fordert er einen einheitlichen Datenschutz in der EU, um die digitale Entmündigung zu stoppen. BMJV.de 

Zusatzbeitrag führt ab 2015 zu einer „Perversion des Wettbewerbs“ Das meint zumindest TK-Vorstandschef Baas mit Blick auf die neuen Informationspflichten. „Stellen Sie sich vor, sie wollen einen Mercedes kaufen und man sagt Ihnen, ein gleichwertiger BMW sei preiswerter.“ Versicherungsjournal.de

Deutsche nehmen mehr Antibiotika, als nötig /Das geht aus einer neuen DAK-Studie hervor. DAK


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Versprechen schnell gebrochen?

Die Silver-Ager unter den Maklern treiben Befürchtungen um. Der Verkauf der eigenen Firma, des eigenen Bestandes ist das Thema geworden. Bekomme ich einen fairen Preis oder werde ich über den Leisten gezogen? Fragen die bewegen und die der @AssekuranzDoc in seiner Kolumne aufgreift. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Faire Rahmenbedingungen für die deutsche Vermittlerschaft fordern das Präsidium des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), die Vorsitzenden der Vertretervereinigungen und die Vorstände des Arbeitskreises Vertretervereinigungen der Deutschen Assekuranz. Schließlich hätten Versicherungskaufleute einen sozialpolitischen Auftrag. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Bankgeheimnis wird quasi aufgehoben Vertreter von 51 Regierungen haben in Berlin eine Vereinbarung unterzeichnet, die sicherstellt, dass ab 2017 Daten über Konten von Ausländern automatisch an deren Heimatländer geliefert werden. FAZ 0


Unternehmen

Hanse Merkur überarbeitet RV-Produkte Mit verbesserten Bedingungen für ihre Reiseversicherungsprodukte bietet die HanseMerkur Versicherten ab dem 3. November 2014 zusätzliche Leistungen und einen erhöhten Schutz im Schadenfall. Auch die Versicherungsbedingungen sind nun deutlich kundenfreundlicher formuliert. HanseMerkur 

uniVersa bietet neue Beratungshilfe an Darin wird die Nachversicherungsgarantie anhand von realen Beispielen verständlich erklärt und häufige Fragen aus der Praxis beantwortet. uniVersa

Signal Iduna bietet über Marke Sijox einen Telematik-Tarif für junge Fahrer Wer das Paket “Meine Mobilität” in Kombination mit dem neuen AppDrive®-Tarif nutzt, reduziert seinen Beitrag sofort um 15 Prozent. Presseportal


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


 

Marketing und Social Media

Kleinlein verwirrt von Werbung der Sparkasse für Altersvorsorge Axel Kleinlein vom BdV hält im Handelsblatt humorvoll gegen: “Jetzt werde ich immer wirrer im Kopf: Soll ich also immer Altvorsorge betreiben, wenn ich mir die Zähne putze?” Handelsblatt 


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

31 Prozent

aller Verkehrstoten auf der Welt sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 29 Jahren. Das heißt, mehr als 400.000 junge Menschen sterben jedes Jahr aufgrund von Verkehrsunfällen, mehr als aufgrund von Krankheit, Drogen, Selbstmord, Gewalt oder Kriegsereignissen – so eine neue Studie des Allianz Zentrums für Technik (ATZ). Tagesbriefing (Pressemitteilung)


Zitat des Tages

“Wir erleben derzeit mannigfach, dass die Unternehmen ihre Vertriebe einzig unter dem Gesichtspunkt einer Kostenreduktion betrachten. Sie versuchen, die Belastungen, die sich für sie aus dem Lebensversicherungsreformgesetz ergeben, auf uns abzuwälzen. Das ist nicht in Ordnung und entspricht nicht einem fairen Verhalten unter Geschäftspartnern“, meint Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


Zu guter Letzt

Impressionen von der DKM Sie haben es nicht zur Leitmesse geschafft? Kein Problem. Viele Fotos hat die Pfefferminzia.

Contra Tenhagen, Altersvorsorge, die perfekte Krankenkasse, @AssekuranzDoc, Deutscher Fairness-Preis 2014

Thema des Tages

Katharina Heder gegen Tenhagen Hermann-Josef Tenhagen wetterte vor kurzem im Spiegel über die “Armutsfalle PKV”. Nun nimmt Maklerin und Social Media-Expertin Katharina Heder seine Argumentation auseinander: Wo hat er recht? Was verkennt er? Pfefferminzia Spiegel.de


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Angespartes Vermögen wird an die Enkel weitergegeben Erhebliche Teile der Ersparnisse, die ursprünglich als Altersvorsorge angelegt wurden, kommen gar nicht für diesen geplanten Zweck zum Einsatz, sondern davon profitieren die nachfolgenden Generationen. Das ist eine Kernaussage einer Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA).

Die perfekte Krankenkasse Die aktuelle Kurz-Studie von www.gesetzlicheKrankenkassen.de zeigt: Für gesetzlich Versicherte stehen Vorsorgemaßnahmen bei den Zähnen und Einsparmöglichkeiten ganz oben auf der Wunschliste.  26,46, Prozent der Nutzer haben nach professioneller Zahnreiningung gesucht. Auf dem zweiten Platz liegt die Bonifizierung der jährlichen Zahnvorsorge mit 25,67 Prozent. www.gesetzlicheKrankenkassen.de


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Versprechen schnell gebrochen?

Die Silver-Ager unter den Maklern treiben Befürchtungen um. Der Verkauf der eigenen Firma, des eigenen Bestandes ist das Thema geworden. Bekomme ich einen fairen Preis oder werde ich über den Leisten gezogen? Fragen die bewegen und die der @AssekuranzDoc in seiner Kolumne aufgreift. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Deutscher Fairness-Preis 2014 vergeben Der Sender n-tv und das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) prämierten unter anderem die PKV. Auf Platz 1 landete die SDK, gefolgt von Continentale und Huk-Coburg. Bei den Rechtsschutzversicherern gewannen Huk-Coburg, Roland, Örag. Bei den Finanzvertrieben Dr. Klein. DISQ  Tagesbriefing (Continentale)

Rentenversicherungen in der bAV aufschieben Das rät das wirtschaftsmathematische Institut Mensch & Kuhnert GmbH. Die Rentenversicherungen sollten demnach deutlich später zur Auszahlung kommen als es das Ausscheiden aus dem Berufsleben vorzugeben scheint, so beispielsweise erst im 85. Direktzusagen in der betrieblichen Altersversorgung seien häufig unterfinanziert. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Franke & Bornberg bewertet Grundabsicherungs- und MultiRisk-Produkte Die Franke und Bornberg GmbH schafft mit ihrem neuesten Rating  Transparenz über alle Produktarten. Im neuen Rating wurden 27 Tarife von 18 Gesellschaften im Detail analysiert und bewertet. In der Kategorie unfallbasierte MultiRisk-Produkte wurde die Bestnote nicht vergeben, ein „FF+“ ging an AXA. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


Unternehmen

Bayerische freut sich über gute Ratings Beim aktuellen DSFI-Qualitätsrating für Lebensversicherer erzielte das Unternehmen „sehr gut“. Das Analysehaus Morgen & Morgen zeichnete in ihrem Belastungstest die Bayerische mit einem „sehr gut“ aus. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Allianz, Generali, Ergo, R+V und Debeka sind die fünf größten Versicherer Deutschlands Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie „Die Markt­anteile der Anbieter auf dem Deutschen Erstversicherungsmarkt“ des Kölner Instituts für Versicherungsinformation und Wirtschaftsdienste (KIVI GmbH). Tagesbriefing (Debeka-Pressemitteilung)


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


 

Namen

Henry Ritchotte ist der erste Vorstand für Digitales bei der Deutschen Bank. Süddeutsche 


 

Marketing und Social Media

Neue Direct Line-Kampagne Der knuddelige “Nerv Manfred” soll die Versicherten für die Kfz-Wechselsaison bis 30.11. sensibilisieren. Horizont


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

29 Prozent

von den 151 Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft glauben noch eine bessere Geschäftsentwicklung. 58 Prozent sehen keine Veränderung und 13 Prozent rechnen mit einem Abschwung. So die Ergebnisse der Herbst-Umfrage der Industrie- und Handelskammern. Versicherungsjournal


Zitat des Tages

“Das Thema „Social Media“ wird aus meiner Sicht im Versicherungsbereich überbewertet. Facebook verkommt schnell zur virtuellen Gartenparty, da müssen wir nicht unbedingt vertreten sein. Als reiner B2B-Anbieter nutzen wir eher die beruflichen Plattformen wie Xing“, meint Oliver Brüß, Dialog-Vorstandssprecher. Dagegen hält Timo Pelz, Industry Lead Financial Services DACH, bei Facebook. Er meint, Social Media können die Beziehung zum Kunden stabilisieren und verlängern. Versicherungswirtschaft heute (Gartenparty) Versicherungswirtschaft heute (Chancen)


Zu guter Letzt

Armutsrisiko trifft 13 Millionen Menschen Jeder Sechste in Deutschland müsse aktuell damit rechnen, in die Armut abzurutschen, ein besonders hohes Risiko haben vor allem Frauen, Alleinerziehende und Singles. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Zeit.de

 

 

Riester-Höchstalter, Naturgefahrenportal, Rentenbeitrag, Aufsichtsregeln, beliebteste GKV, Handy-Versicherung

Thema des Tages

Mindestens drei Versicherer senken Höchstalter bei Riester-Verträgen Ergo, Cosmos Direkt und Öffentliche Braunschweig reduzieren das maximale Eintrittsalter auf 50 Jahre, so das Ergebnis einer Umfrage von “Euro am Sonntag”. Sechs weitere Anbieter denken demnach über ähnliche Schritte nach. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Umweltministerkonferenz fordert nationales Naturgefahrenportal Außerdem empfehlen die Minister der Bundesregierung, eine bundesweite Elementarschadenkampagne durchzuführen. Damit soll die Bevölkerung über die Risiken von Naturgefahren informiert werden. Ferner soll die Versicherungsdichte für Elementarschäden erhöht werden. Tagesbriefing (GDV-Pressemitteilung)

Beitragssatz zur Rentenversicherung könnte 2015 auf 18,7 Prozent sinken Die möglich Senkung um 0,2 Prozentpunkte haben laut einem „Spiegel“-Bericht Experten der Bundesregierung und der Rentenversicherung berechnet. FAZ Spiegel


 

Der @AssekuranzDoc zur DKM Punkte sammeln auf der Messe – das ist auf der DKM 2014 im Rahmen der Brancheninitiative “gut beraten” möglich. Noch mehr aber ist die DKM ein Gradmesser für die aktuelle Lage der Branche, in der u.a. gerade kleinere Messen ums Überleben kämpfen und die “gut beraten”-Initiative nicht unumstritten ist. In seiner Sprechstunde beim @AssekuranzDoc wirft Dr. Peter Schmidt einen Blick voraus auf die wichtigste Messe des Jahres und sagt, was wichtig wird. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Portfolio International untersucht “Ungereimtheiten im Vertrieb” Regelmäßig berichtet das Branchenblatt über “Absurditäten der Versicherer”, denen Makler ausgesetzt seien. Diesmal mit Fällen bei Allianz, Hanse-Merkur und VHV. Portfolio International

Bundesregierung beschließt Entwurf zu neuen Aufsichtsregeln für Versicherungen Mit dem Gesetz wird die europäische Solvabilität II-Richtlinie umgesetzt. Kern der Neuregelung sind umfassendere, risikoorientierte Eigenmittelvorschriften für die Versicherungsunternehmen. Bundestag.de

Techniker ist die beliebteste GKV Deutschlands Das ergab eine Umfrage des Handelsblatts. Den zweiten Platz erreichte die AOK Plus, auf Platz drei landete Siemens-Betriebskrankenkasse SBK. Handelsblatt


Unternehmen

Zurich kooperiert bei Kfz mit Innovation Group Ab dem 1. Januar 2015 werden Zurich-Kunden Reparatur- und Servicedienstleistungen aus dem Werkstattnetz Innovation Group angeboten. Die Innovation Group betreut in Deutschland ein flächendeckendes Netz von 850 Fachbetrieben. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

vers.diagnose mit eigenem Auftritt auf der DKM Das Unternehmen zeigt auf der DKM, wie Makler ihre Kunden mithilfe der Plattform vers.diagnose sinnvoll und effizient beraten können. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Die Welt testet Zahn-Zusatz-Versicherung von Ergo Direkt Dabei schneidet das Produkt schlecht ab. Abwertungen gibt es für den relativ hohen Preis und die Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren. Welt.de

Versicherungsmakler Hans John versichert Makler und Co. Und zwar gegen Provisions- oder Betriebsausfall, wenn der Maklerpool oder Versicherer pleite gehen sollte. Haftpflichtexperten.de Versicherungsjournal

Swiss Life Maximo wird jetzt auch in der Unterstützungskasse Die Direktversicherung biete maximale Sicherheit durch umfassende Garantien auf lebenslange Renten, Kapitalleistungen, Rentensteigerungen und mehr, so der Versicherer. Swiss Life

Arag bringt Hausrat-Schutz und Haftpflicht-Schutz Die beiden Produkte wurden mit “innovativen Leistungserweiterungen” neu überarbeitet. Arag


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


 

Namen

Dr. Reto Francioni, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse AG, geht am 13. Mai 2015 im Alter von 59 Jahren in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Carsten Kengeter. Deutsche Börse

LVM-Chef Jochen Herwig erhält das Bundesverdienstkreuz. LVM


 

Marketing und Social Media

App “Drive Smart” soll Fahrverhalten analysieren Beschleunigungsverhalten, Bremsverhalten und Kurvenverhalten – anhand dieser drei Kriterien analysiert die App von Axa den Fahrstil von Autofahrern. Hinweise helfen, verantwortungsbewusster und sicherer auf den Straßen unterwegs zu sein. Axa.de


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

61 Prozent

der Vermittler wissen nicht wirklich, was mit dem LVRG auf sie zukommt. So eine Studie der Maklermanagement.ag. Cash Online


Zitat des Tages

“Fakt ist: Die Versicherer müssen reagieren. Sie müssen die Provisionen anpassen. Versprechen, das sich nichts ändern wird, würde ich als Vermittler nicht glauben”, meint Rechtsanwalt und Versicherungskaufmann Thomas Leithoff über die Lebensversicherungs-Reform. Er rät Vermittlern dazu, konkret bei ihrem Versicherer nachzufragen, was sich für sie ändern wird. Das Investment


Zu guter Letzt

Wieso eine Handy-Versicherung nötig ist Jeder 6. hat schon einmal sein Smartphone mitgewaschen, einem von fünf Befragten ist das Handy schon in die Toilette gefallen, 12 Prozent haben es schonmal auf dem Autodach liegengelassen und sind losgefahren – so eine Studie von YouGov im Auftrag von 1&1.

 

 

Banken wackeln, Premiumkunden, Provisionsverbot, bAV-Kompetenz, neue Policen, Digitalisierung

Thema des Tages

Auch deutsche Banken wackeln im Stresstest 25 europäische Banken sind beim Stresstest der europäischen Zentralbank (EZB) durchgefallen – allein neun Geldhäuser in Italien. Insgesamt wurden europaweit 130 Banken auf ihre Krisensicherheit getestet, nachdem sie ein Jahr lang Zeit hatten, sich darauf vorzubereiten. Und obwohl mit der Münchener Hypothekenbank nur eine einzige deutsche Bank durchfiel, warnen Experten in Spiegel Online vor einer trügerischen Sicherheit. Denn die Eigenkapitalquoten der getesteten Finanzinstitute sei zwar ausreichend gewesen, die Hürde des Stresstests zu überspringen – aber eben nur knapp. “Die deutschen Banken müssen sich zunehmend dem internationalen Wettbewerb stellen und hier schneiden sie nicht so gut ab”, sagte Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret in Spiegel Online.


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Premiumkunden mit gehobenem Einkommen werden durch Versicherer nicht besser betreut Diese Kunden hätten zwar mehr Verträge, aber aufgrund der fehlenden Premiumbetreuung würden sich diese auf verschiedene Anbieter verteilen, so eine  Studie von MSR Consulting. MSR


 

Der @AssekuranzDoc zur DKM Punkte sammeln auf der Messe – das ist auf der DKM 2014 im Rahmen der Brancheninitiative “gut beraten” möglich. Noch mehr aber ist die DKM ein Gradmesser für die aktuelle Lage der Branche, in der u.a. gerade kleinere Messen ums Überleben kämpfen und die “gut beraten”-Initiative nicht unumstritten ist. In seiner Sprechstunde beim @AssekuranzDoc wirft Dr. Peter Schmidt einen Blick voraus auf die wichtigste Messe des Jahres und sagt, was wichtig wird. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Was passiert bei einem Provisionsverbot? Seit 2012 dürfen in den Niederlanden bei Lebensversicherungen und BU-Versicherungen keine Provisionen mehr gezahlt werden. Das Versicherungsmagazin wirft einen Blick auf die Veränderungen, die das Verbot in dem dortigen Markt ausgelöst hat. Versicherungsmagazin

Welcher Versicherer hat die beste bAV-Kompetenz? Zum dritten Mal hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) intensiv die „bAV-Kompetenz“ deutscher Versicherungsunternehmen unter die Lupe genommen. Im Rating hat das IVFP 28 Teilnehmer anhand 86 Einzelkriterien geprüft und bewertet. Institut für Vorsorge und Finanzplanung

Votum entwickelt Kodex Der Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Europa e. V. (Votum) entwickelt einen Kodex für den Umgang mit verschiedenen Vergütungssystemen in der Allfinanzberatung. Damit soll ein konstruktiver Weg in die Zukunft der Finanzberatung beschritten werden. Votum 


Unternehmen

Zurich auf der DKM Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen DA Direkt und Baden-Badener Versicherung AG ist die Zurich Gruppe in Deutschland auf der DKM in Dortmund vertreten.Schwerpunkte des Versicherers liegen in diesem Jahr auf den Themen Cyber-Sicherheit und der Biometrie. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Allianz und Ergo starten mit neuen Policen durch Die neuartigen Allianz-Rentenpolicen der Produktlinie „Perspektive“ verkaufen sich laut Unternehmensangaben immer besser. Der Anteil am Gesamtabsatz im ersten Halbjahr habe „gut ein Viertel“ betragen, sagte Alf Neumann, Privatkunden-Vorstand der Allianz Lebensversicherung, im Interview mit „Euro am Sonntag“. Allianz-Konkurrent Ergo nennt ähnlich gute Verkaufszahlen für sein Produkt namens „Rente Garantie“. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Chubb entwickelte neue Kfz-Versicherung für Supersportwagen und Luxusautos Chubb Masterpiece Motor ist SF-Klassen unabhängig und bietet umfangreiche Leistungserweiterungen gegenüber der AKB (Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung)*. Die Beitragsberechnung und Tarifierung erfolgt individuell nach subjektiven Kriterien über einen einfachen, beschreibbaren Risikofragebogen. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Gothaer überarbeitet Rentenversicherungs-Produkte Die ReFlex-Produktfamilie wurde durch die Einführung eines aktiven Vermögensmanagements im Wertsicherungskonzept erweitert. Zusätzlich besteht für alle neu vermittelten Rentenversicherungsprodukte ab sofort die Möglichkeit, den laufenden Beitrag während der Vertragslaufzeit zu erhöhen. Gothaer

BVI AG (Schweiz) übernimmt Berliner Versicherung Die Beteiligungsgesellschaft BVI AG (Zug/Schweiz) hat von der Augur Gruppe, Frankfurt, 100 Prozent der Anteile an der Berliner Versicherung AG (BVAG) übernommen. Connektar

Hannover Rück hat zu viel Geld Angesichts von zu viele “faulem Kapital” denke der Rückversicherer über Aktienrückkäufe nach, so das Handelsblatt.


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier

 


 

Namen

PrismaLife mit neuer Geschäftsleitung Holger Beitz wird CEO, Dr. Marco Metzler CFO und Rüdiger Will als COO. AssCompact 

Michael Diekmann. Der Noch-Allianz-Chef soll in den Aufsichtsrat von Fresenius einziehen. Fresenius


 

Marketing und Social Media

Wie können sich Versicherer digitalisieren? „Vertrieb 2.0“ war das Schlagwort des sechsten Marketing Symposiums von BNP Paribas Cardif. Themen unter anderem: Absatzmöglichkeiten durch Datenanalyse, Multichannel-Vertrieb und das Internet der Dinge. Versicherungen signifikant Kosten einsparen, wenn sie alle technologischen Möglichkeiten ausnutzten, so Jean-Christophe Gard, Managing Director bei Boston Consulting. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Unfallforschung der Versicherer bringt neue Kinder-App Ampelini XL soll Kindern spielerisch beibringen, wie man sich sicher durch den STraßenverkehr bewegt. Die App ist bisher nur in Apples iStore erhältlich. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Ärzte-Zeitung warnt vor einem zu schnellen Online-Abschluss bei Versicherungen Das Ärzteblatt gibt Hinweise, worauf man achten muss  und sagt, dass bei einigen Produkten der Direktverkauf überhaupt keinen Sinn macht. Ärztezeitung


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

30 Minuten

sollte jeder Autobesitzer investieren, um zu überprüfen, ob er nicht eine günstigere Kfz-versicherungs abschließen könne, rät Hermann Josef Tenhagen bei Spiegel Online. So könne man mehrere Hundert Euro sparen, schreibt der ehemalige Finanztest-Chefredakteur. Spiegel.de 


Zitat des Tages

“Gerne hätte ich auch nur kontextbezogene Deckungen, warum muss ich für meinen Oldtimer Kasko bezahlen, wenn er nicht fährt, warum ist meine Haftpflichtsprämie immer gleich hoch, egal ob ein oder vier Personen im Auto sitzen. Wieso kann ich nicht eine spezfische Ferieneinbrechschutzdienstleistung abrufen? Wieso muss ich Prämien jährlich im Voraus zahlen und kann nicht täglich ein paar Franken über mein Konto abbuchen lassen? Wieso, wieso, wieso, … ?”, fragt Thomas Meyer, Versicherungsexperte bei Accenture, in seinem “Manifest für eine kundenfokussierte Versicherungsbranche”. Accenture


Zu guter Letzt

Mit Versicherungen verdient sich leichter Geld als mit Elektronik? 22 Milliarden Dollar Gewinn haben Sony-Bank und Versicherung in den vergangenen zehn Jahren verdient. Zwölf Milliarden davon hat laut Süddeutscher Zeitung (Print-Ausgabe)  die Elektronik-Sparte in gleichem Zeitraum verbrannt. Versicherungswirtschaft heute

 

 

Sparer, Pflegebedürftigkeit, Lebensversicherer,Kfz, Eichhörnchen, Eis und Schnee

Thema des Tages

Immer mehr Deutsche können es sich nicht leisten zu sparen Schon 16 Prozent der im Vermögensbarometer des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes befragten Deutschen geben an, nicht in der Lage zu sein, finanziell fürs Alter vorzusorgen. Insgesamt sorgen sogar 30 Prozent der Deutschen gar nicht vor, so die repräsentative Studie. Spiegel.de Süddeutsche.de


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Pflegebedürftigkeit hinauszögern Durch körperliche Aktivität und Bewegung die Gesundheit und Lebensqualität älterer Menschen in Deutschland fördern und Pflegebedürftigkeit so weit wie möglich hinauszögern – das ist die Zielsetzung des neuen Präventionsprogramms ‚Älter werden in Balance‘ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), das durch den Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) gefördert wird. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


 

Der @AssekuranzDoc zur DKM Punkte sammeln auf der Messe – das ist auf der DKM 2014 im Rahmen der Brancheninitiative “gut beraten” möglich. Noch mehr aber ist die DKM ein Gradmesser für die aktuelle Lage der Branche, in der u.a. gerade kleinere Messen ums Überleben kämpfen und die “gut beraten”-Initiative nicht unumstritten ist. In seiner Sprechstunde beim @AssekuranzDoc wirft Dr. Peter Schmidt einen Blick voraus auf die wichtigste Messe des Jahres und sagt, was wichtig wird. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Wie belastbar sind Lebensversicherer? Morgen & Morgen machte den Stresstest. Sieben von 56 Testkandidaten erhielten die Höchstbewertung 5 Sterne, 17 erhielten 4 Sterne. Zur Spitzengruppe zählen u.a. Allianz, Debeka, InterRisk und Stuttgarter. Morgen & Morgen

Schnelle Schadensregulierung ist das A und O Bei der Wahl ihres Autoversicherers kommt es den Versicherten vorrangig auf Serviceaspekte an. So lautet ein Ergebnis der zweiten LVM-Mobilitätsstudie. Besonders wichtig ist eine schnelle Schadenregulierung (98% sagen “sehr wichtig” oder “wichtig), guter Service (98%), kompetente Beratung (88%) und der Preis (95%). LVM

Ausschließlichkeit wichtigster Vertriebskanal bei Schaden und Unfall Der “Vertriebswege-Survey 2014″ von Towers Watson zeigt, dass der wichtigste Vertriebskanal bei Schaden und Unfall die Ausschließlichkeit mit knapp 48 Prozent bleibt, aber Makler und unabhängige Vermittler sowie Online gewinnen Anteile. Versicherungsbote Pfefferminzia


Unternehmen

Continentale Krankenversicherung zahlt Beiträge zurück Der Versicherungsverein zahlte kürzlich Beiträge in Höhe von 63,3 Millionen Euro an seine Mitglieder zurück und gibt für die erfolgreichsten Tarife bis Ende 2015 eine Beitragsgarantie. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Helvetia überarbeitet Kfz-Tarife zum 1. November Zur Sonderausstattung zählen jetzt: Schutz bei Parkschäden und Dachlawinen, Fahrer- und Rabattschutz sowie Ersatz des Kaufpreises von Neuwagen nach Totalschaden oder Diebstahl. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Domcura mit neuer Hausrat- und Privathaftpflicht Erstmals kann der Versicherungsschutz nicht nur in den  Ausprägungen Komfort- und Top-Schutz, sondern auch in einer Leistungsstufe Standard abgeschlossen werden. Domcura

Allianz akzeptiert Verhaltenskodex des Maklerverbandes IGVM Damit besteht das Unternehmen nicht mehr darauf, dass der Kodex für ihre Ausschließlichkeitsvermittler auch für unabhängige Makler gilt. Versicherungsbote


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier

 


 

Marketing und Social Media

Vom Eichhörnchen lernen Oliver Maeck vom Versicherungsmakler Hoesch & Partner war kürzlich bei einem Vortrag und berichtet nun von einem tierischen Beispiel, wie Makler ihren Kunden anschaulich Altersvorsorge erklären können. Hoesch-Partner


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

33 Prozent

haben die Schäden aus Wohnungseinbrüchen in den vergangenen Jahren zugenommen. Daran erinnert der GDV zum Tag des Einbruchschutzes am 26. Oktober. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


Zitat des Tages

“Finanzberater müssen sich fortlaufend weiterbilden – das Thema sollte auf die politische Agenda”, sagte  Lothar Binding, Bundestagsabgeordneter und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, auf dem 3. MLP Financial Planning Powertag. MLP


Zu guter Letzt

Gut vorbereitet für Eis und Schnee Vertriebsprofis sind viel mit dem Auto unterwegs. Damit sie im Winter trotzdem sicher fahren, gibt GDV Tipps zu Winterreifen. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

 

 

Pflege-Studien, Cyber-Kriminalität, Kleinlein, Gebäudeversicherer, Lücke im System, Ebola

Thema des Tages

Pflege könnte weltweit zum Problem werden Die Zahl der Menschen, die 65 Jahre und älter sind, wird in den nächsten 15 Jahren um rund 80% auf fast 1 Milliarde ansteigen. Der Pflegebedarf der alternden Bevölkerung wird eine der grössten Herausforderungen für die Gesellschaft darstellen. Die jüngste sigma-Studie von Swiss Re “Wie sieht die Pflege in Zukunft aus? Die Suche nach nachhaltigen Pflegelösungen für eine alternde Welt” befasst sich mit der Frage, wie diese Herausforderung angegangen werden kann. SwissRe

Langzeitpflege braucht nachhaltigere Finanzierung 79 Prozent der Bevölkerung können sich mit der Idee anfreunden, pflegende Angehörige durch geschulte Ehrenamtliche zu entlasten und eine steuerfreie Aufwandsentschädigung zu gewähren. Das geht aus einer YouGov-Studie im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) hervor. 84 Prozent halten es für richtig, den Umfang der steuerlich abzugsfähigen haushaltsnahen Dienstleistungen für den Pflegefall über die bislang geltenden Grenzen hinaus deutlich zu erhöhen. DIA


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

GDV warnt vor Cyber-Kriminalität Die Zahl der Hackerangriffe auf Unternehmen ist weltweit auf 42,8 Millionen angestiegen, ein Plus von 48 Prozent gegenüber dem Vorjahr – diese Zahlen zitiert der GDV aus einer Studie der Beratungsgesellschaft Price Waterhouse Coopers. GDV 

Kleinlein wettert gegen die Idee, dass Versicherer in Infrastruktur investieren In seiner Handelsblatt-Kolumne schreibt der Präsident des Bundes der Versicherten: “Geht’s schief, ist die Altersvorsorge halt futsch?!” Handelsblatt


 

Der @AssekuranzDoc zur DKM Punkte sammeln auf der Messe – das ist auf der DKM 2014 im Rahmen der Brancheninitiative “gut beraten” möglich. Noch mehr aber ist die DKM ein Gradmesser für die aktuelle Lage der Branche, in der u.a. gerade kleinere Messen ums Überleben kämpfen und die “gut beraten”-Initiative nicht unumstritten ist. In seiner Sprechstunde beim @AssekuranzDoc wirft Dr. Peter Schmidt einen Blick voraus auf die wichtigste Messe des Jahres und sagt, was wichtig wird. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Gebäudeversicherer in der Kritik Die Beschwerden über Gebäudeversicherer hätten im zweistelligen Bereich zugenommen, berichtet der Versicherungs-Ombudsmann. Versicherungswirtschaft heute

Moody’s sieht deutsche Lebensversicherer vor Absatzflaute Dies sei eine Folge der Niedrigzinsphase und des LVRG, so die US-Ratingagentur. Fonds Professionell Cash Online

Matthias Helberg sieht eine Lücke im HIS-Sytem Viele im Hinweis- und Hinweis- und Informationssystem der Deutschen Versicherungswirtschaft könnten zu Unrecht auf der “Schwarzen Liste” stehen, bemängelt der Makler in seinem Blog. Helberg.info


Unternehmen

R+V Lebensversicherung ist finanzstark Fitch Ratings hat das ‚AA-‘ Finanzstärkerating (Insurer Financial Strength Rating, IFS) der R+V Lebensversicherung AG, der R+V Lebensversicherung a.G. und der Condor Lebensversicherungs-AG bestätigt. Der Ausblick aller Ratings ist stabil. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Zurich und Intern Hochschule Bad Honnef starten Service-Studiengang Mit dem Ziel insbesondere im Servicemanagement voneinander zu lernen startet im Wintersemester 2014/2015 erstmals der berufsbegleitende Studiengang “Servicemanagement”, den die Zurich Versicherung sowie die Internationale Hochschule Bad Honnef (IUBH) gemeinsam aus der Taufe gehoben haben. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Münchener Verein kooperiert mit dem Fachverband Deutscher Hörgeräteakustiker Ab sofort gibt es eine kostenfreie Hörberatung für Kunden des Münchener Vereins der Generation 50 Plus. Damit baut der Versicherer seine Assistanceleistungen für diese Zielgruppe weiter aus. Münchener Verein

Swiss Re zieht sich weiter aus den USA zurück Der Rückversicherer verkauft eine weitere Lebensversicherungs-Gesellschaft, die Aurora National Life. Versicherungsmonitor 

ACE verweigert bei neuen Verträgen Ebola-Schutz Unternehmen, die ihre Mitarbeiter regelmäßig in afrikanische Länder schicken, bekommen zumindest vorerst keinen oder nur einen eingeschränkten Versicherungsschutz bei Ebola-Erkrankungen der Mitarbeiter. Spiegel.de


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


 

Namen

Dr. Wolfgang Breuer wird neuer Vorstandsvorsitzender der Provinzial NordWest Holding AG, Dr. Ulrich Scholten wird neuer Finanzvorstand des Unternehmens. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


 

Marketing und Social Media

13 Tipps für Social Media Die Vertriebsnachrichten erklären, wie sich Finanzdienstleister sich in den sozialen Medien etablieren können – etwa durch regelmäßige Blogbeiträge. Vertriebsnachrichten


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

17

Prozent der Deutschen wollen innerhalb der nächsten zwei Jahre ihren Arbeitgeber wechseln, knapp zwei Drittel (60 Prozent) beabsichtigen dagegen zu bleiben. Weltweit liegt dieser Wert bei 46 Prozent. „Die geringere Wechselbereitschaft der Bundesbürger liegt in den vorherrschenden Strukturen begründet: Hierzulande steigt die Vergütung oftmals mit zunehmender Erfahrung und Betriebszugehörigkeit. Dadurch sinkt mit den Jahren die Bereitschaft das Unternehmen zu verlassen“, so die HR-Expertin Heike Ballhausen von Towers Watson. Die Zahlen stammen aus der “Global Workforce Study 2014″ der Unternehmensberatung. Towers Watson


Zitat des Tages

“Es muss Einigkeit demonstriert werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass doch der Gesetzgeber zum Zuge kommt und damit die Branche ‘wieder mal’ negativ in Erscheinung tritt. Dies kann sich auf Dauer niemand mehr leisten – am allerwenigsten die Vermittle”, sagt Dieter Knörrer, Chef der Versicherungsmesse DKM, über die deutsche Versicherungswirtschaft. Das Investment


Zu guter Letzt

Wie ein neues Bezahlsystem per Smartphone an der BaFin scheiterte In der Welt berichtet ein junger Gründer davon, wie er das Bezahlen revolutionieren wollte und dann vor der BaFin kapitulieren musste. Welt.de

 

Der @AssekuranzDoc zur DKM, Risiken für Industrie-Unternehmen, Demografie, Honorarberatung, Social Media

Thema des Tages

Der @AssekuranzDoc zur DKM Punkte sammeln auf der Messe – das ist auf der DKM 2014 im Rahmen der Brancheninitiative “gut beraten” möglich. Noch mehr aber ist die DKM ein Gradmesser für die aktuelle Lage der Branche, in der u.a. gerade kleinere Messen ums Überleben kämpfen und die “gut beraten”-Initiative nicht unumstritten ist. In seiner Sprechstunde beim @AssekuranzDoc wirft Dr. Peter Schmidt einen Blick voraus auf die wichtigste Messe des Jahres und sagt, was wichtig wird. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Die größten Risiken für Industrie-Unternehmen Vom zehnten auf den ersten Platz: Das größte Risiko für Unternehmen sind laut der aktuellen Ferma-Studie inzwischen politische Risiken. Auf Platz zwei stehen Reputation und Marke gefolgt von Compliance. Das Versicherungsjournal zitiert die wichtigsten Aussagen der englischsprachigen Studie. Versicherungsjournal

Der Osten altert Eine Grafik von Statista und der Zeit auf Basis von OECD-Daten zeigt, dass die meisten über 65-Jährigen im Osten Deutschlands wohnen – mit einer dramatischen Steigerung. Die Zeit sieht in den Verhältnissen im Osten die Vorwegnahme der Situation, wie sie bald im ganzen Bundesgebiet herrschen wird. Zeit.de

 


Finanz- und Versicherungsmarkt

Honorarberatung findet wenig Anhänger Eine Umfrage der Service Rating GmbH bringt es an den Tag: 74% der Deutschen können es sich demnach nicht vorstellen, Honorar für Beratung zu zahlen. Schlimmer: Auch diejenigen, die zu zahlen bereit wären, wollen meistens nicht mehr als 50 Euro für die Beratung ausgeben. ProContra


Unternehmen

Die Bayerische startet “Klartext”-Kampagne Dazu gehören Vertriebshilfen wie ein Garantiezins-Rechner und die “Übersetzung” der offiziellen Renteninfo. Tagesbriefing

Monuta Versicherung erweitert ihr Online-Angebot für Pool-Makler Dadurch können diese künftig auch über ihr Smartphone auf Monuta-Produkte zugreifen. Das Investment 

Ideal plant für Sommer 2015 ein brandneues Produkt Es soll eine “Universal Life”-Police wie in den USA werden und eine variable Vermittler-Vergütung beinhalten. Versicherungsjournal /


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 4.500 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren günstigen Einstiegsangeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


 

Namen

Heinz Ohnmacht erhält vom Verwaltungsrat des Badischen Gemeinde-Versicherungs-Verbandes eine vorzeitige Mandatsverlängerung als Vorstandsvorsitzender bis zum 31.08.2020. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

John-Enrik Schröder scheidet aus dem Vorstand von Jung, DMS & Cie. (JDC) aus, er bleibt aber Mitglied der Geschäftsleitung und Geschäftsführer des konzerneigenen Maklerpools erhalten. Cash Online 

Markus Brugger und Holger Roth kommen zum 1. Januar zur Liechtenstein Life. Brugger als Group CEO und Roth als CEO für das Marktgebiet Deutschland/Österreich. Liechtenstein Life

Paul Asplin, Chef der Ergo-Tochter DAS in Bristol, wurde freigestellt. Er soll laut Medienberichten zu enge Beziehungen zu einem Dienstleister gehabt haben. Wirtschaftswoche Versicherungsmonitor


 

Marketing und Social Media

Versicherungs-Recruting per Social Media “Das Leben der heutigen Bewerbergeneration findet zu einem großen Teil online statt. Die sozialen Netzwerke sind heutzutage daher auch im Recruiting äußerst wichtige Zusatzkanäle.”, sagt Unternehmensberater Gero Hesse von der Medienfabrik Gütersloh im Interview mit Versicherungswirtschaft heute 


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

60 %

der Versicherungsunternehmen in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) geben an, vor 2017 eher Geschäftseinheiten veräußern als hinzukaufen zu wollen. So eine Studie von Towers Watson und Mergermarket. AssCompact


Zitat des Tages

“Man muss sich auch quälen können”, sagt Peter Loontiens, Ex-Fußballer und heute Versichersberater. Ein guter Versicherungsfachmann müsse außerdem fachlich top sein und sich als guter Dienstleister verstehen. WZ Newsline


Zu guter Letzt

Oscar de la Renta ist tot Eigentlich sollte er in das Versicherungsunternehmen seines Vaters einsteigen. Doch er entschied sich, lieber Modedesigner zu werden – und wurde zur Stil-Ikone. Süddeutsche

 

Kfz-Prämien, Mittelständler, Rentenversicherung, Riester, Rückversicherer, Tenhagen und die Makler

Thema des Tages

Prämien von Kfz-Versicherungen drastisch gestiegen Der Vollkasko-Schutz für einen VW Golf ist binnen Jahresfrist um durchschnittlich elf Prozent teurer geworden, ergab eine Untersuchung der Ratingagentur Franke und Bornberg im Auftrag des Wirtschaftsmagazins „Euro“ (Ausgabe vom 22. Oktober). Allerdings ist die Spanne groß. Der stärkste Anstieg bei einem einzelnen Vollkasko-Anbieter betrug 39 Prozent, bei anderen sank die Prämie um bis zu 23 Prozent. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Mittelständler nicht gut auf Krisen vorbereitet Vor allem in Sachen Krisen-Kommunikation hat etwa die Hälfte ihre Hausaufgaben nicht gemacht, so eine Studie des Industriemaklers Treu Ass Assekuranzmakler GmbH. AssCompact

Deutsche Renten-Versicherung arbeitet unwirtschaftlich Das meint Ernst Eggers in einem Gastkommentar fü die FAZ. Viele Beratungsstellen seien unnötig, zahlreiche Reha-Zentren würden seit Jahren Verluste machen, schreibt der ehemalige Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau. FAZ


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Ein Handschlag genügt, oder doch nicht?

Alles über den Kaufvertrag beim Firmenverkauf Beim Verkauf von Maklerfirmen kommt kaum noch jemand auf die Idee eine Firma oder einen Kundenbestand nur auf Basis des gesprochenen Worts zu übertragen. Dazu sind die rechtlichen Ansprüche an Datenschutz, Wettbewerbsrecht einfach zu komplex geworden. Der @AssekuranzDoc Dr. Peter Schmidt erklärt, was jeder wissen sollte, der eine Maklerfirma verkaufen oder kaufen möchte. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Europäischer Risiko- und Versicherungsbericht veröffentlicht An der Studie des Dachverbands Europäischer Risikomanagement-Vereinigungen (Federation of European Risk Management Associations, FERMA) mit Namen “Risk Management Benchmarking Survey 2014″ haben 850 Risiko- und Versicherungsmanager aus 21 europäischen Ländern teilgenommen. Die Studie wurde unter anderem unterstützt durch z.B. die XL Group, Marsh und Axa. Tagesbriefing (Pressemitteilung XL Group) FERMA (Studie auf Englisch)

Riester-Bausparen im Test Finanztest hat aktuelle Verträge getestet – und kommt zu dem Schluss, dass Wonnigster nicht für jeden passt. Im Test liegen Wüstenrot, Alte Leipziger, Badenia und Bausparkasse Mainz  vorne. Finanzen.de Versicherungsjournal


Unternehmen

Münchener Rück in schweren Wassern Der Rückversicherer befürchtet aktuell seine Gewinnprognose nicht einhalten zu können. Grund ist u.a. ein harter Preiskampf auf dem Rückversicherungsmarkt. Handelsblatt

Allianz-PKV mit neuer Makler-Software Die neu entwickelte Tarifierungssoftware AKMS (Allianz Kranken Maklersoftware) läuft auf allen üblichen Browsern und basiert auf den BiPRO-Standards. Cash Online 

Maklerpool Jung, DMS & Cie. steigt in die Vermögensverwaltung ein Dazu hat er 25,1 Prozent  an der BB Wertpapier-Verwaltungsgesellschaft erworben. Das Investment 


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 4.500 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren günstigen Einstiegsangeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


 

Namen

Hermann-Josef Tenhagen, ehemaliger Chef von ‘Finanztest” schreibt im Spiegel über “Armutsfalle PKV” – und legt sich mit Maklern an: Er schreibt, weil der Tarifwechsel innerhalb der PKV schwer zu überblicken sei, “sollten sich Wechselwillige von einem seriösen Versicherungsberater helfen lassen (nicht von einem Makler!).” Spiegel.de


 

Tweet des Tages


Zahl des Tages

27,8 %

ist der Anteil am weltweiten Prämienaufkommen der in Deutschland beheimateten Rückversicherer. Das macht  Deutschland zum Standort Nr. 1 für Rückversicherer, berichtet der GDV.


Zitat des Tages

“Riester ist für viele Menschen ein tolles Produkt. Allerdings wurde Riester in der Presse systematisch kaputtgeredet. Es wurde so lange hinterfragt, ob sich Riester lohnt, bis die Kunden nicht mehr guten Gewissens abschließen wollten. Meine Sorge ist, dass diese Diskussion auch über die betriebliche Altersversorgung hereinbricht. Da müssen wir aufpassen”, sagt Fabian von Löbbecke, Vorstandsvorsitzender von Talanx Pensionsmanagement. Cash.Online


Zu guter Letzt

Sparkassen überlegen, bei Apple Pay einzusteigen Gerade erst wird das neue Handy-Bezahlsystem von Apple in den USA eingeführt – dennoch hätte der Deutsche Sparkassen und Giroverband (DSGV) bereits bei Apple sein Interesse daran bekundet, das System in Deutschland einzuführen, berichtet der Spiegel laut Süddeutsche.de.

 

Marktwächter starten, Stromberg zahlt, Bundestag segnet Pflegestärkungsgesetz ab, Langlebigkeit gefährdet das System, Versicherungsfans

Thema des Tages

Das Projekt “Marktwächter” ist gestartet Ab 2015 sollen sie den Markt beobachten und nach der Devise „Erkennen – Informieren – Handeln“ die Interessen der Verbraucher durchsetzen helfen. Die Marktwächter sind ein gemeinsames Vorhaben des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) und der 16 Verbraucherzentralen. Die Finanzmarktwächter sollen vor allem die Themen Altersvorsorge, Kredite und Versicherungen sowie Produkte auf dem Grauen Kapitalmarkt im Auge behalten. Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Langlebigkeit gefährdet aktuelles System Insbesondere die “Altersvorsorgeeinrichtungen, die lebenslange Rentenzahlungen zugesagt haben” geraten durch die steigende Lebenserwartung der Menschen in Schieflage, so Portfolio Institutionell in einer Titelgeschichte. Portfolio Institutionell

Stromberg zahlt Geld zurück Nachdem der Kinofilm rund um den wohl berühmtesten Versicherungsmitarbeiter Deutschlands ein Erfolg wurde, zahlen die Produzenten insgesamt knapp 170.000 Euro an die rund 3.300 Investoren aus, die das Projekt per Crowdfunding unterstützt hatten. Meedia 

Bundestag segnet Leistungsverbesserungen in der Pflege ab Der Bundestag hat das erste Pflegestärkungsgesetz beschlossen. Es sieht umfangreiche Leistungsverbesserungen vor, die zum 1. Januar 2015 wirksam werden. Die Leistungen in der ambulanten Pflege steigen um rund 1,4 Mrd. Euro, für die stationäre Pflege sind Verbesserungen im Umfang von rund 1 Mrd. Euro vorgesehen. Bundesgesundheitsministerium FAZ


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Ein Handschlag genügt, oder doch nicht?

Alles über den Kaufvertrag beim Firmenverkauf Beim Verkauf von Maklerfirmen kommt kaum noch jemand auf die Idee eine Firma oder einen Kundenbestand nur auf Basis des gesprochenen Worts zu übertragen. Dazu sind die rechtlichen Ansprüche an Datenschutz, Wettbewerbsrecht einfach zu komplex geworden. Der @AssekuranzDoc Dr. Peter Schmidt erklärt, was jeder wissen sollte, der eine Maklerfirma verkaufen oder kaufen möchte. Sprechstunde beim @AssekuranzDoc


Finanz- und Versicherungsmarkt

Diese Kfz-Versicherungen haben treue Fans Eine Forum-Marktforschung-Studie zur emotionalen Bindung der Versicherten an ihre Versicherung bringt es ans Licht: An der Spitze der Beliebtheitsrangliste steht die LVM , es folgen die die DEVK und die R+V. Focus.de


Unternehmen

Ideal Versicherungsgruppe wächst im 3. Quartal 2014 Der Neuzugang nach laufendem Beitrag ist nach neun Monaten um rund 7 % auf 15,5 Mio. Euro im Vergleich zu den Vorjahreswerten gestiegen. Das Neugeschäft gegen Einmalbeitrag erhöhte sich sogar um rund 47 % auf 52,9 Mio. Euro. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Fachkonferenz Vertriebsmanagement im Januar 2015 Unter dem Motto „Vertriebsmanagement 2015 – Umweltveränderungen, Auswirkungen, Lösungsansätze“ diskutieren die Versicherungsforen Leipzig im kommenden Januar über aktuelle Entwicklungen im Versicherungsvertrieb. Keynotesprecher ist Peer Steinbrück. Tagesbriefing (Pressemitteilung) Blog.Versicherungsforen.net 

Die SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG kooperiert mit der vers.diagnose GmbH Durch die seit September 2014 laufende Kooperation sollen vereinfachte Risikoprüfungen möglich sein. Versicherungswirtschaft heute

Südvers-Gruppe übernimmt FiMO Assekuranzmakler GmbH Der Geschäftsführer der FiMO, Axel Lotz, möchte sich nach seinem 65. Geburtstag vielfältigen anderen Aufgaben widmen und gibt seins Unternehmen mit circa 20 Mitarbeitern und einem Prämienvolumen von 12 Millionen Euro an die Südvers-Gruppe ab. Südvers


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 4.500 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren günstigen Einstiegsangeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier

 


 

Namen

Dr. Hans Janus, Vorstandsmitglied des Kreditversicherers Euler Hermes, feierte letzten Freitag seinen 60. Geburtstag. Börsen-Zeitung


 

Marketing und Social Media

42% der Jugendlichen erkundigen sich im Internet nach Versicherungen Viele fragen aber auch ihre Eltern oder einen Versicherungsvermittler. 40 Prozent können sich vorstellen, eine Versicherung online abzuschließen, so eine Umfrage im Auftrag des GDV.


Tweet des Tages


Zahl des Tages

4,976 Billionen Euro

beträgt das Gesamtvermögen der Deutschen – und damit steigt es kontinuierlich an. RP-Online


Zitat des Tages

“Die Technik meistert Gefahren besser als Menschen”, sagt Markus Rieß, Deutschland-Chef der Allianz, zum Thema ‘Selbstfahrende Autos’. General-Anzeiger Bonn


Zu guter Letzt

Britische Makler bringen Ebola-Versicherung Sie richtet sich an Einrichtungen des Gesundheitswesens und schützt gegen die finanziellen Folgen, falls eine Pandemie ausbrechen sollte. Versicherungsbote 

 

Immer top informiert. Jetzt das Tagesbriefing per E-Mail abonnieren ->
Kostenlos abonnieren

Bitte folgen Sie uns hier!

Sie haben einen Facebook- oder Twitter-Account? Dann freuen wir uns, wenn Sie jetzt auf "gefällt mir" und/oder "folgen" klicken. Werden Sie Teil der wachsenden Tagesbriefing-Community.

  • Verpassen Sie nie mehr eine Top News
  • Zeigen Sie, dass Ihnen das Tagesbriefing gefällt
  • Halten Sie direkten Kontakt zu unserer Redaktion

Bequemer geht`s nicht: Abonnieren Sie jetzt Ihr persönliches Tagesbriefing!

Immer auf den Punkt informiert! Das tägliche News-Update für Versicherungs-Profis

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht weiter!

Dieses Fenster schließen

Alle Infos für die erfolgreiche Vertriebsarbeit. Kostenlos. Von Montag bis Freitag. Immer morgens per E-Mail.

Probieren Sie es einfach mal aus!

  • Top-News der Versicherungsbranche
  • Vertriebstipps vom Profi
  • Kurz und knapp auf den Punkt
  • Fokus auf den Kunden 2.0
  • Jederzeit kündbar (Abmelde-Link in jeder Mail)
  • Praktische Vertriebshilfen
%d Bloggern gefällt das: