Wie grün sind grüne Investments tatsächlich?

Nicht erst seit den mahnenden Worten Gretas besteht das Bestreben eines nachhaltigen globalen Umweltkonzepts, das durch einen geeigneten Maßnahmenkatalog die Erderwärmung auf 1,5 Grad beschränken soll. In Paris und Glasgow trafen sich die Staatschefs aus aller Herrenländer, um in einem gemeinsamen Vertrag dem allgemeinen Willen auch Taten folgen zu lassen. Die Investmentbranche spielt hierbei eine Schlüsselrolle. Denn, auch das Lenken der Kapitalströme in entsprechende Umweltprojekte oder Unternehmen mit einem ökologisch korrekten Geschäftsmodell wird als eine wichtige Komponente gesehen, um die Klimaziele zu erreichen.  Weiterlesen →

Versicherungsvereine auf dem Prüfstand

Innerhalb der Versicherungswirtschaft nehmen die als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit organisierten Lebensversicherer eine Sonderrolle ein. Ihr Credo lautet, dass sie sich ihren Mitgliedern verpflichtet sehen. Und natürlich erlaubt die Art der Firmierung eine andere Gangart bei der Entwicklung unternehmensstrategischer Entscheidungen. Kurz gesagt: die Börse sitzt ihnen nicht im Nacken.  Weiterlesen →

Mit diesen Änderungen müssen Berater rechnen (BILDERSTRECKE)

Die aktuelle Corona-Krise hatte und hat signifikante Auswirkungen auch auf die deutsche Volkswirtschaft. Löhne stagnieren, die Inflation explodiert und Kurzarbeit und Co. schweben noch immer wie ein Damoklesschwert über den Köpfen vieler Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. In der Folge hat die Pandemie auch einen Einfluss auf so manche rechnerische Kenngröße der Kranken- und Rentenversicherung.  Weiterlesen →

Immer mehr Makler prüfen betriebliche Nachfolge

Fast die Hälfte der deutschen Vermittler ist mittlerweile im Alter zwischen 50 und 59 Jahre. Dies bedeutet auch, dass sich immer mehr Makler auch mit der Bestandsübertragung infolge des eigenen Ruhestandes auseinandersetzen. Dies bestätigten auch die Ergebnisse der Marktstudie „AssCompact TRENDS IV/2021“, an der sich bis Anfang Oktober knapp 400 Makler und Mehrfachagenten mit einem Durchschnittsalter von 55 Jahren beteiligten. Doch wie geht man das Thema Bestandsübertragung am besten an?  Weiterlesen →

Die Stimmung bei den Vertrieben hellt sich auf

Man möchte sich verwundert die Augen reiben. Denn die Ergebnisse der aktuellen Studie „AssCompact TRENDS IV/2021“ zeichnen ein erfreulich positives Bild über die Zufriedenheit unter den befragten Maklern und Mehrfachagenten. Überraschenderweise scheint die unabhängige Vermittlerschaft die Folgen der Corona-Pandemie gut zu verkraften. Und so stieg die Gesamtzufriedenheit beflügelt vom positiven Geschäftsverlauf auch im dritten Quartal dieses Jahres.  Weiterlesen →

Auf diese Schwerpunkte setzen die digitalen Vorreiter der Versicherungswirtschaft (BILDERSTRECKE)

Ja natürlich gibt es auch im Umfeld der Versicherungswirtschaft so etwas wie „digital natives“ oder digitale Vorreiter, wie man vielleicht etwas eingedeutschter sagen könnte. Auch wenn die Assekuranz nun mal historisch bedingt nicht unbedingt die innovativste Industrie in Deutschland ist, gibt es Protagonisten, die sich der Digitalisierung verschrieben haben.  Weiterlesen →