Nach Wirecard-Pleite: Finanzanlagenvermittler positionieren sich erneut

Wenn die Wirecard-Pleite einen positiven Aspekt hatte dann den, dass man die Arbeitsbelastung der Mitarbeitenden auf Seiten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zu Recht kritisch hinterfragen kann. Dieser Umstand dürfte Wasser auf die Mühlen der Finanzanlagenvermittler sein, die den Aufsichtswechsel von den regionalen Industrie- und Handelskammern auf die BaFin voll Sorge entgegensehen.  Weiterlesen →