AfW-Vermittlerbarometer: Steigerung bei Umsatz und Gewinn (INFOGRAFIK)

Trotz eines deutlich anspruchsvolleren Marktumfelds konnten Makler im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 eine Steigerung bei Umsatz und Gewinn verbuchen. Dies ergab die jährliche Online-Branchenumfrage des AfW Bundesverband Finanzdienstleistung. Laut dem AfW-Vermittlerbarometer wuchs der Umsatz um elf Prozent auf 120.000 Euro und der Gewinn um acht Prozent auf rund 60.000 Euro.  Weiterlesen →

Die neuen Herausforderungen eines vernetzten Haushalts

Immer mehr Haushalte auch hierzulande rüsten technisch auf und vernetzen mittels Hard- und Softwaremaßnahmen Haushaltsgeräte miteinander. Smart Home ist das geflügelte Wort, mit dem viele Anbieter solcher Technologien die Fantasie bei ihren Kunden anregen. Der Kühlschrank, der automatisch erkennt ob noch Milch im Haus ist. Aber eben auch die clever gesteuerte Licht- und Jalousie-Technik, die Einbrecher fernhalten soll, ist man einmal nicht daheim. Kurzum im Mittelpunkt der Smart Home Idee steht eine Erhöhung von Wohn- und Lebensqualität.  Weiterlesen →

GDV Medienkonferenz: Rück- und Ausblick

Das Jahr 2020 wird in den Geschichtsbüchern einen besonderen Platz einnehmen. Daran besteht kein Zweifel. Die Folgen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hatten Auswirkungen auf nahezu alle privaten wie beruflichen Bereiche. Kein Wunder also, dass auch auf der diesjährigen digitalen Medienkonferenz des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) der Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr besonders dezidiert ausfiel. Insgesamt vier Entwicklungen stellten dabei die Vertreter des GDV besonders heraus.  Weiterlesen →

Zitat des Tages – Deutliche Unsicherheit bei Bundesbürgern in puncto Altersvorsorge – 22.01.2021 (INFOGRAFIK)

„Zwar wurden in der Erhebung nicht die Gründe erfragt, warum trotz Bedenken nichts zur Verbesserung der finanziellen Situation im Alter in Angriff genommen wird, aber der markante Anstieg 2020 lässt auf außerordentliche Einflüsse schließen. Diese sind wahrscheinlich in den Belastungen durch die Pandemie zu suchen.“

Weiterlesen →

Noch immer deutlicher Nachholbedarf bei bAV-Beratung

Bereits 2017 ließ eine Studie der Beratungsgesellschaft für betriebliche Versorgungssysteme (BBVS) aufhorchen. Diese analysierte mehr als 1.000 Verträge zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) und kam zu einem erschreckenden Ergebnis. Demnach existierten bei 95 Prozent der untersuchten Policen keine Beratungsdokumention oder Vereinbarungen zur Entgeltumwandlung waren fehlerhaft oder gar nicht erst vorhanden.  Weiterlesen →