Nach P&R Pleite droht ein weiterer Anlegerskandal

Das Großfeuer im Insolvenzverfahren der Containervertriebsgesellschaft P&R ist noch nicht gelöscht, da lodert es schon wieder an anderer Stelle. Diesmal könnte es Anleger der Bonus.Gold GmbH treffen. Der in Köln ansässige Investor hatte Kapital in Höhe von rund 45 Millionen Euro von vornehmlich privaten Anlegern eingesammelt. Dies motiviert, so war der Presse zu entnehmen, mit deutlich überzogenen Renditeversprechen.  Weiterlesen →

Rückläufige Versicherungsleistungen in der Wohngebäudeversicherung (INFOGRAFIK)

Die Versicherungsleistungen in der gebundenen Wohngebäudeversicherung stiegen im Zeitraum von 2014 bis 2018 kontinuierlich an. Doch nun zeichnet die aktuelle Statistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für 2019 ein anderes Bild. So fielen die Bruttoaufwendungen für Versicherungsfälle im abgelaufenen Geschäftsjahr von 5,969 Milliarden Euro auf 5,807 Milliarden Euro.  Weiterlesen →