Das Positionspapier der Grünen zu Bürgerversicherung und Gesundheitsfonds

Nun ist es also amtlich. Annalena Baerbock wird für ihre Partei die Grünen auf der diesjährigen Bundestagswahl als Kanzlerkandidatin ins Rennen gehen. Mit der Nominierung trat der erfahrenere Robert Habeck ins zweite Glied zurück und ließ seiner jüngeren Co-Vorsitzenden den Vortritt. Baerbock, selbst ohne Regierungserfahrung oder Wahlkampfsieg auf der Habenseite, nimmt diesen Umstand zum Anlass und proklamiert: „Dieses Land braucht einen Neuanfang!“. Und diese Forderung scheint auch für das duale Gesundheitssystem auf der Agenda der Grünen zu stehen.  Weiterlesen →

Das sind die Wachstumschampions unter den Lebensversicherern (INFOGRAFIK)

Mehr als einmal hatten wir auf Fachartikel verwiesen, die der Lebensversicherung in ihrer Gesamtheit eine schwierige Zukunft vorhersagten. Doch noch immer halten sich die meisten Protagonisten im Spannungsfeld zwischen Niedrigzins und Provisionsdeckel recht wacker. Einige Gesellschaften konnten im Corona-Jahr 2020 sogar deutliche Beitragszuwächse verzeichnen, wie eine Auswertung der Zeitschrift für Versicherungswesen (ZfV) zeigt.  Weiterlesen →

N26 steigt ins Versicherungsgeschäft ein

Während die Vergleichsplattform Check24 ein eigenes Girokonto am Markt platziert hat, kündigte nun N26 an zukünftig ins Versicherungsgeschäft einzusteigen. Damit bestätigt sich ein Trend der Digitalisierung, nämlich der, dass die Grenzen der Wertschöpfungsketten einzelner Unternehmen fließend sind. Nun ist das Prinzip Bancassurance ja nicht wirklich neu, von daher war dieser Schritt der Berliner Neo-Bank zumindest bei einigen Experten ein durchaus logischer.  Weiterlesen →

Zitat des Tages – Lebensversicherung: Marktexperten prognostizieren weitere Verkäufe und Run-Offs – 20.04.2021

„Gewinne nach Abzug der Kundenanteile und der Unternehmenssteuern sind der Jahresüberschuss nach Steuer. Dieser wird auch in den Versicherungsbilanzen entsprechend ausgewiesen. Der Barwert der Jahresüberschüsse, also die abgezinsten Aktionärserträge der Zukunft, ist damit in einer einzigen Zahl die Messgröße für den erwarteten Gesamtgewinn, der unter bestimmten Voraussetzungen und Annahmen für den Käufer zur Verfügung steht.“

Weiterlesen →

bAV: Bundesfinanzhof fällt denkwürdiges Urteil

Die Richter am Bundesfinanzhof haben in einem aktuellen Urteil zur Entgeltumwandlung die Rechtsprechung klar zugunsten der Verbraucher gefestigt. Seit dem Jahr 2002 haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung in Höhe von mindestens 4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze (BBG). Unklar war bislang, wie diese Regelung ausgelegt werden kann, wenn der Unternehmer seinen Ehegatten als Angestellten in seinem Betrieb führt.  Weiterlesen →

Diese Unternehmen zahlen ihren Anlegern die höchsten Dividenden (BILDERSTRECKE)

Der Blick an die Börsen auch hier in Deutschland lässt Anlegerherzen höherschlagen. Die Kurse von Dax, MDax und SDax entwickelten sich nach einem kurzen Knick zu Beginn der Corona-Krise prächtig. Mit dem Erfolg werden auch die einzelnen in den Indizes gelisteten Unternehmen wieder mutiger und werden aller Voraussicht nach in diesem Jahr ihre Zurückhaltung bei den Dividendenausschüttungen ablegen.  Weiterlesen →