Kommt bald auch das Aus der Beitragsgarantie in bAV und Riester?

Schaut man auf die aktuelle Zinsentwicklung, so muss man die Frage nach dem Ende der Beitragsgarantie in der betrieblichen Altersvorsorge oder bei Riester-Produkten eindeutig mit ja beantworten. Doch so einfach ist es eben nicht. Denn obwohl das Bundesfinanzministerium den Höchstrechnungszins für Lebensversicherung und Pensionsfonds ab 2022 von 0,9 Prozent auf 0,25 Prozent erneut senkt, fehlen die gesetzlichen Voraussetzungen für die Abschaffung der einhundertprozentigen Beitragsgarantie für die geförderten Altersvorsorgen der zweiten Schicht.  Weiterlesen →

Zitat des Tages – Wie manövrierte die HUK-Coburg durch das Corona-Jahr 2020? – 14.04.2021

„Wir sind aus Überzeugung günstig und fair. Aggressiv würde ich nur jemanden nennen, der niedrige Preise anbietet, sich dies aber eigentlich nicht leisten kann. Wenn wir in der Combined Ratio besser liegen als der Markt, dann ist dies Resultat einer nachhaltigen Preisgestaltung. Was wir unternehmerisch verantwortlich anbieten können, das bieten wir an.“

Weiterlesen →

Kann eine im Berufs- oder Schulumfeld Ansteckung durch Corona als Arbeitsunfall gewertet werden?

Bereits im letzten Jahr erhielten die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen zahlreiche Anzeigen, die sich auf eine Corona-Infektion im Berufs- bzw. Schulumfeld begründeten. Und in der Tat werten manche Berufsgenossenschaft und Unfallkasse solch ein Ereignis als Arbeits- bzw. Schulunfall. So jüngst geschehen bei der Unfallkasse Hessen (UKH).  Weiterlesen →

Diese Investmentgesellschaften sind bei Fondsvertrieben besonders beliebt (BILDERSTRECKE)

Eine aktuelle Umfrage der Redaktion von FONDS professionell unter freien Fondsvertrieben beschäftigte sich mit der Fragestellung, welche Fondsgesellschaften bei den Finanzprofis einen besonders guten Ruf genießen und daher gern beim Kunden angeboten werden. Dafür wurden 116 Fonds von 54 verschiedenen Kapitalverwaltungsgesellschaften analysiert.  Weiterlesen →

Große Unterschiede bei den Solvenzquoten der Lebensversicherer

Mehr denn je können Lebensversicherer mit einer stabilen Finanzstärke bei den (potenziellen) Kunden punkten. Denn nicht zuletzt durch die Kombination aus Niedrigzinsphase und Corona-Pandemie sehnen sich viele Verbraucher nach einem sicheren Hafen und dies insbesondere für langfristige Sparziele wie die Altersvorsorge. Im Marktdurchschnitt mussten die Anbieter von Lebensversicherungen bei der Solvenzquote im Vergleich der Jahre 2020 zu 2019 deutlich Federn lassen. So lag die Solvenzquote am 31. Dezember 2020 im arithmetischen Marktdurchschnitt nur noch bei rund 385 Prozent.  Weiterlesen →

Diese Wohngebäudeversicherer glänzen mit großem Beitragswachstum (INFOGRAFIK)

Bereits mehrmals hatten wir auf die derzeitige Situation am Markt für Wohngebäudeversicherungen hingewiesen. Ein weiteres Mal möchte wir zum Thema auf einen Beitrag der Redaktion vom VersicherungsJournal verweisen, die sich nun den Wohngebäudeversicherern widmen, die mit einem besonders großen Beitragswachstum über die letzten Jahre glänzen konnten. Weiterlesen →

Kaufen oder mieten? Das ist hier die Frage! (BILDERSTRECKE)

Der Blick auf den deutschen Wohnungsmarkt lässt das Herz vieler Wohnungssuchende in die Hose rutschen und gleichzeitig die Herzen von Immobilienmaklern höherschlagen. Die vor allen Dingen ohnehin schon angespannte Situation bei Wohnimmobilien in bundesdeutschen Metropolregionen hat sich in Folge der Corona-Pandemie noch weiter verschärft. Und viele Häuslebauer fragen sich, wie der Erwerb oder Bau der eigenen vier Wände überhaupt noch gelingen kann.  Weiterlesen →