Kabinett schickt LVRG los, Kritik an Pflegevorsorgefonds, neue Produkte für Cyber-Risiken, Mr. Bean hilft

Thema des Tages

Lebensversicherungs-Reform könnte Solvency II gefährden Trotz aller Kritik beschloss das Bundeskabinett gestern den „Regierungsentwurf für ein Gesetz zur Absicherung stabiler und fairer Leistungen für Lebensversicherte“. Durch das neue Gesetz soll unter anderem die Ausschüttung von Bilanzgewinnen begrenzt werden. Dann könnten Versicherer den Finanzmärkten weniger Kapital zuführen und ihre langfristige Finanzierung sei gefährdet, so würde das Ziel von Solvency II, eine stärkere Eigenkapitalausstattung, ausgehebelt, meint die Deutsche Aktuarvereinigung. Tagesbriefing (Pressemitteilung) Bundesfinanzministerium


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Zukunft oder Abgesang bei der Lebensversicherung?

Die Lebensversicherung im Umbruch Im Eilzugtempo soll wieder am gescholtenen Kind der Branche herumreguliert werden. Ist das eine Chance für die Zukunft oder der Abgesang? AssekuranzDoc Peter Schmidt analysiert die aktuelle Lage. Lesen und mitdiskutieren!


Politik und Gesellschaft

PKV-Verband kritisiert geplanten „Pflegevorsorgefonds“ Es sei zwar richtig, dass eine umlagefinanzierte Pflegeversicherung nicht „zukunftsfest“ sei, meint Uwe Laue, Vorsitzender des PKV-Verbandes. Der staatliche Vorsorge-Fonds für Pflegebedürftige helfe jedoch wenig. Er sei niemals vor einer „politischen Zweckentfremdung“ sicher. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Jugendliche lindern Rückenschmerzen Bauer und Förster könnten zukünftig die Höhe von Anhängerkupplungen vom Traktor aus verstellen – ohne ihren Rücken stark zu belasten. Ein neues Hilfsgerät erfanden jetzt die Schüler Christoph Linz und Christoph Lieberth. Diese Leistung ehrte nicht nur „Jugend forscht“, sondern auch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung mit einem Preis. Tagesbriefing (Pressemitteilung) Jugend forscht


— Anzeige —-

Exklusiv! Bestandssuche Bodensee!

Gesucht werden mit Exklusivauftrag eines langjährig in der Versicherungsbranche tätigen Maklerhauses Kundenbestände zum Kauf am Bodensee und Umgebung. Innen- und Außendienstmitarbeiter werden gerne mit übernommen. Die Kunden werden nach Übernahme nachhaltig und persönlich im Privat- und Gewerbekundengeschäft durch die Außen- und Innendienstmitarbeiter des Maklerhauses betreut. Wichtig: Der Makler würde Kundenbestände auch in Etappen übernehmen und so einem Maklerkollegen den phasenweise Übergang in den Ruhestand ermöglichen. Nehmen Sie bitte hier vertrauensvoll Kontakt mit Bezug auf Kaufgesuch Nr. 2014-049S auf.


Finanz- und Versicherungsmarkt

Einfache Vorschriften fördern den Wettbewerb zwischen Versicherern So lautet das Ergebnis einer neuen Studie an der Universität St. Gallen. Vor lauter Verbraucherschutz würden Regierungen übersehen, welche ökonomischen Folgen die zunehmenden Regulierungen für Versicherer hätten – darin waren sich die 76 befragten Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einig. UniSG

Versicherer investieren verstärkt in Immobilien Büros, Wohnungen oder Shoppingmeilen bringen nicht nur Mieteinnahmen – in beliebten Gegenden gewinnen sie auch an Wert. So wollen Versicherer die Niedrigzinsphase bewältigen, meint Dietmar Fischer, Partner bei EY Real Estate. Handelsblatt

Teure Krankenkassen müssen Kunden informieren Wenn eine Krankenkasse bald Zusatzbeiträge erhebt oder erhöht, soll sie ihre Kunden schriftlich darüber informieren müssen. Laut Recherchen der Rheinischen Post sind Krankenkassen dann sogar verpflichtet, auf günstigere Wettbewerber und das Sonderkündigungsrecht hinzuweisen. Rheinische Post GKV-Spitzenverband


Unternehmen

Axa bietet erste Domainkasko Verbraucher können sich ab sofort schützen, wenn ihre eigene Webadresse von Cyberkriminellen gehackt wurde. Die neue Versicherung von Axa und der IT Risikomanagement GmbH zahlt alle Kosten, um die Rechte an der Domain zurückzubekommen. Versicherungswirtschaft heute Domainkasko

CSS eröffnet Online-Shop für Versicherungen Er soll von Vermittlern als Vertriebshilfe genutzt werden. In dem Webshop lassen sich die Produkte einfach vergleichen und online abschließen. CSS Versicherung

R+V schützt jetzt vor Cyber-Risiken Privatpersonen können sich nun beispielsweise gegen den Betrug beim Online-Banking oder Identitätsdiebstahl im Netz absichern. Im Schadenfall steht ihnen per Telefon eine juristische und psychologische Beratung zur Verfügung. R+V

Janitos hebt die Preise Bestandskunden in den Sparten Privathaftpflicht sowie Wohngebäude und Hausrat sollen ab 1. Juli mehr zahlen. Geplant ist eine Beitragsanpassung von 5 bis 7%. Versicherungsbote

Die Alte Leipziger Leben weiterhin finanzstark Mit der Note A bewertete die Ratingagentur Standard and Poor’s auch dieses Mal die Alte Leipziger Lebensversicherung. In der Kategorie „Financial Risk Profile“ verbesserte sich der Versicherer von „moderately strong“ auf „strong“. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Skandia-Übernahme wurde genehmigt Fünf Unternehmen der Skandia-Gruppe gehören nun offiziell der britischen Beteiligungsgesellschaft Cinven. Die EU-Kommission genehmigte die Übergabe. Damit wird aus den Skandia-Gesellschaften die Heidelberger Leben Holding AG. Versicherungswirtschaft heute

Monuta Versicherungen schließt sich „gut beraten“ an Der Versicherer ist jetzt auch Partner der Weiterbildungsinitiative „gut beraten“. Auf Webinaren, Coaching-Tagen und Maklerfachtagungen sollen Vermittlern alles über schwere Krankheiten, Tod und Vorsorge lernen. Cash.Online

Dai-ichi Life übernimmt Protective Life 5,7 Milliarden Dollar bezahlte der japanische Lebensversicherer Dai-ichi Life für seinen US-Wettbewerber.  Es ist der größte Einkauf in der japanischen Versicherungswirtschaft. Handelsblatt


— Anzeige —-

Tagesbriefing-Praktikant gesucht – schnuppern Sie Journalisten-Luft!

Wir suchen ab sofort eine/n engagierten Text-Praktikantin/en für unser Büro in Hamburg. Lernen Sie, wie täglich “Das Tagesbriefing” entsteht und wie wir weitere Medien im Versicherungs-, Lifestyle- und Reisebereich produzieren. Aktive Mitarbeit erwünscht! Schicken Sie eine kurze E-Mail an info@hagen-pollmeier.de! Wir freuen uns auf Sie.


Namen

Uwe Laue bleibt auch für die nächsten drei Jahre Vorsitzender des Verbandes der Privaten Krankenversicherung. Seine Wiederwahl auf der gestrigen Mitgliederversammlung erfolgte einstimmig. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Christian Botsch ist seit dem 1. Juni Leiter des Bereiches „Unabhängige Vermittler Leben“ bei Zurich. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Roman Stein wird ab Oktober Chief Financial Officer der CSS Versicherung. Vorgänger Franz Kappeler tritt altersbedingt zurück. Moneycab


Marketing und Social Media

Digitalisierung frustriert Makler Nur für etwa 37% der unabhängigen Vermittler schafft die Digitalisierung Freiräume für die eigene Vertriebstätigkeit. Knapp die Hälfte der Befragten meint nicht, dass die Digitalisierung zu effizienteren Prozessen führt. Besonders im Kundengespräch beurteilen die meisten digitale Kommunikationswege als wenig relevant. So die neusten AssCompact Trends. bbg


— Anzeige —-

Jetzt schalten: Ihre Anzeige im Tagesbriefing!

100 Prozent Zielgruppe, kein Streuverlust! Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing und Tagesbriefing-Newsletter wissen Sie genau, wen Sie erreichen: Makler, Ausschließlichkeitsvermittler und Führungskräfte der Versicherungswirtschaft. Perfekt für Ihre Image-, Produkt- oder Stellenanzeige. Sichern Sie sich jetzt hier attraktive Vorzugs-Konditionen für Ihre Anzeige!


NEU im TagesBLOG

Wie Beratern ihren Kunden bei der Rente mit 63 helfen Am Freitag beschloss die Bundesregierung, dass einige Bundesbürger bald abschlagsfrei mit 63 Jahren in Rente gehen können. Doch was tun, wenn die Lebensversicherung erst zwei Jahre später ausgezahlt werden soll? Wirtschaftsjournalist Oskar H. Metzger fragte bei den Versicherern nach. TagesBlog


Tweets des Tages


Zahl des Tages

50%

der deutschen Eltern wissen nicht, dass Kinder unter drei Jahren schon im fünf Zentimeter flachen Wasser ertrinken können. Der Axa-Kinderreport 2014 zeigt außerdem: 13% der Bundesbürger glaube, sie könnten ihre Kleinkinder kurzzeitig alleine in der Badewanne lassen. Axa


Zitat des Tages

Also eine ganz schöne Sache ist es nicht. Das gebe ich ehrlich zu. Auf der anderen Seite sind wir gefordert, dafür zu sorgen, dass alle Versicherungsnehmer, auch die, deren Verträge vielleicht erst in zehn Jahren auslaufen, den Garantiezins bekommen“, meint Justizstaatssekretär Gerd Billen zur Neuregelung der Bewertungsreserven. Tagesschau


Zu guter Letzt

Mr. Bean hilft nach Autounfall Als letzte Woche der Fahres eines McLarens in der Toskana verunglückte, war der „Mr. Bean“-Schauspieler Rowan Atkinson als erster am Unfallort. Laut Medienberichten leistete er sofort Erste Hilfe. 2011 war Atkinson selbst mit einem Sportwagen verunfallt. Sein Versicherer zahlte damals die Rekordsumme von 910.000 Pfund für die Reparatur. Motor Talk

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe