NSA hört nicht nur Merkels Handy ab, Koalition trickst bei Renten, Versicherungsschutz auf Weihnachtsfeiern, Orkan Xaver

Thema des Tages

NSA-Skandal erreicht einen neuen Höhepunkt Der US-Nachrichtendienst NSA späht pro Tag 5 Milliarden Handys aus, meldet die Washington Post. Neue Dokumente von Edward Snowden würden beweisen, dass der Geheimdienst weltweit die Bewegungen und Beziehungen von Handynutzern im großen Stil speichert. Im Fokus seien vor allem ausländische Ziele, aber auch Daten von Amerikanern. Spiegel.de


Betriebshaftpflichtversicherung – überflüssig oder unentbehrlich für Unternehmen?

Werden durch betriebliches Handeln Menschen, Sachen oder Vermögen nachweislich geschädigt, so muss das verursachende Unternehmen Schadensersatz leisten. In seinem Tagesbriefing-Gastbeitrag erklärt Bastian Michel, warum die Betriebshaftpflichtversicherung (BHV) in jedes Versicherungsportfolio gehört.

Serie Online-Bertung, 2. Teil: Emotionales Vertrauensverhältnis von PC zu PC aufbauen

Der Kunde und Sie verfolgen gemeinsam, jeder an seinem PC, Inhalte auf ihren jeweiligen Bildschirmen. Jetzt steht der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses im Mittelpunkt. Wie das funktionieren kann, erklärt Jan Helmut Hönle im zweiten Teil seiner Tagesbriefing-Serie.


Politik und Gesellschaft

Koalition trickst bei den Renten Die Große Koalition will die Beiträge 2014 nicht senken, sondern die Senkung aussetzen und damit ihre Rentenversprechen finanzieren. Ein Gesetz zur Festlegung der Beiträge müsste allerdings bis Ende des Jahres verabschiedet sein. Ansonsten drohen Rückzahlungen in Milliardenhöhe. Opposition, Arbeitgeber und unabhängige Juristen kritisieren „die Rententricks“. Welt.de

Rente mit 70 in Großbritannien Der britische Finanzminister George Osborne will das Renteneintrittsalter an die gestiegene Lebenserwartung anpassen und kontinuierlich erhöhen. So sollen Einsparungen von bis zu 500 Milliarden in den kommenden 50 Jahren möglich sein. Süddeutsche.de

Unfallversicherungsschutz auf Weihnachtsfeiern nicht lückenlos Unfälle durch übermäßigen Alkoholkonsum sind nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung gedeckt. Ebenso wenig wie inoffiziell organisierte Weihnachtsfeiern oder das Weiterfeiern, wenn die große Mehrheit der Arbeitnehmer die Veranstaltung verlassen hat. Haufe.de


Frage der Woche: Mein PKV-Beitrag wird mir zu teuer. Lohnt sich ein Wechsel zu einem anderen Tarif meines Anbieters?

Ich habe ich gehört, dass es möglich ist, innerhalb des Angebots meines bisherigen Versicherers in einen anderen, günstigeren Tarif zu wechseln, ohne meine Ansprüche zu verlieren. Ist das richtig? Diese Frage beantwortet KVProfi Thorulf Müller in der Frage der Woche.


Finanz- und Versicherungsmarkt

Deutsche halten Immobilien für die beste Altersvorsorge 66 Prozent der Berufstätigen meinen, Immobilien seien die ideale Form der Altersvorsorge. Eine private Rentenversicherung halten nur noch 35 Prozent für sinnvoll. Das ermittelte die Postbank gemeinsam mit dem Institut für Demoskopie Allensbach. Erklärungsversuche dafür liefert ProContra.

Wovor sich Versicherungen am meisten fürchten Pandemie, Naturkatastrophen und Hunger-, Wasser- und Energiekrisen sind die Top 3 der gefürchteten Extremsituationen. Sie würden die Versicherungsbranche am meisten gefährden, meinen über 30.000 Führungskräfte einer weltweiten Studie von Towers Watson. Versicherungswirtschaft heute

Kreditversicherern geht es gut Sie sicherten 2013 fast drei Millionen Lieferantenbeziehungen ab. In der Warenkreditversicherung erreicht das Deckungsvolumen mit 368 Milliarden Euro einen neuen Rekord. Die erwartete Zahl insolventer Unternehmen ist mit 26.5000 im vierten Jahr rückläufig. Einen weiteren Überblick über die Branche gibt der Bericht des GDV. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


— Anzeige —-

Existenzgründung mit Rückenwind: Etablierter eBay-Shop mit hohem Jahresumsatz zu verkaufen

Ideal für jeden, der ein neues Standbein sucht: Profitieren Sie von über 5600 Verkäufen seit 13 Jahren mit 100 % Kundenzufriedenheit. Jahresumsatz bis 850.000 Euro. Schwerpunkt Schneefräsen, Gartengeräte. Speditions-Abwicklung. Andere Produkte möglich. Hier klicken und informieren! 


Unternehmen

Westfälische-Provinzial-Privatisierung illegal? In den Jahren 2001 bis 2005 habe die Sparkasse nach und nach Anteile an der Provinzial erhalten, ohne entsprechende Gegenleistungen aufzubringen, sagt Professor Meinhard Dreyer. Der Experte für Versicherungsrecht sieht darin Verstöße gegen das EU-Beihilferecht und das Versicherungsaufsichtsrecht. ProContra

Bester Maklerversicherer 2013: Die Nürnberger Focus Money befragte Makler und Vermittler aus ganz Deutschland nach dem besten Versicherer. Dabei erreichte die Nürnberger Platz 1 im Bereich Schaden/Unfall, Platz 2 im Bereich Leben und im Bereich Krankenversicherung. My-Experten (PDF)

Bayerische bringt Vorsorge-ABS Wer ab 2014 einen neuen Vertrag bei der Bayerischen abschließt, bekommt automatisch ein Vorsorge-ABS dazu. Das heißt: Die Beiträge werden trotz Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit für ein Jahr weiter eingezahlt. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

BGH entscheidet für die Huk Coburg Eine Rechtsschutzversicherung der Huk Coburg mit variabler Selbstbeteiligung sei gegen versicherungs-, berufs- und wettbewerbsrechtliche Vorschriften, klagte die Rechtsanwaltskammer München. Die Selbstbeteiligung sinkt nämlich bei Schadenfreiheit. Letztere kann auch erzielt werden, indem man im Schadensfall einen Anwalt beauftragt, den HUK-Coburg empfiehlt. Das beschränke das Recht auf freie Anwaltswahl, so die Rechtsanwaltskammer. Juve.de


Gast-Blogger gesucht: Ihr Fachbeitrag im Tagesbriefing!

Bloggen ist die beste Art, sich im Internet bekannt zu machen – aber nicht jeder Versicherungs-Profi hat die Zeit und Ressourcen für einen eigenen Blog. Wir vom Tagesbriefing bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei Kunden und Kollegen mit Ihrem Fachbeitrag zu positionieren. Und das völlig kostenlos. Mehr erfahren Sie hier.


Marketing & soziale Medien

Versicherungskunden recherchieren zunehmend im Internet Inzwischen schließen 15 Prozent der Deutschen ihre Versicherung ausschließlich online ab. Die restlichen Kunden suchen ihren Versicherungsberater auf – auch davon haben sich über 50 Prozent vorher mithilfe des World Wide Web informiert. So eine repräsentative Studie der GfK im Auftrag von Axa und Google. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


Namen

Heinz Lanfermann wird ab 1. Januar 2014 Ombudsmann im Verband der Privaten Krankenversicherung Expertengebiete des 63-jährigen Rechtsanwaltes sind Gesundheits- und Rechtspolitik. Vorgänger Helmut Müller geht zurück in den Ruhestand. Tagesbriefing (Pressemitteilung)


Tweet des Tages

 


Zahl des Tages

Über 150 km/h

erreichen die Windgeschwindigkeiten von Sturmtief Xaver. Welche Versicherung für welche Schäden aufkommt, weiß der Versicherungsbote.


Zitat des Tages

„Die geplante Ausweitung von Kindererziehungszeiten muss aus Steuermitteln und nicht aus Beitragsgeldern der Rentenversicherung finanziert werden“, fordert Dr. Herbert Rische, Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund. Presseportal 


Zu guter Letzt

Goldene Runkelrübe für Allianz Die Allianz „gewinnt“ für ihre leere Pinterest-Seite eine Goldene Runkelrübe. Damit werden die schlechtesten Werbeauftritte und Karriereseiten im Netz ausgezeichnet. Die Kreissparkasse Birkenfeld „punktet“ mit einem Macho-Plakat: Frauen halten die (Karriere)-Leiter, auf der zwei Herren in Anzug ganz oben stehen. Sehenswert auch: das Rap-Video der Polizei in NRW. Spiegel.de 


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Viel Holz vor der Hütte als Kapitalanlage?

Große Stapel Holz vor dem Haus sind sprichwörtlich geworden. Der Besitzer hat gut vorgesorgt. Der Winter kann kommen. Und nicht zu vergessen, die Doppeldeutigkeit von „viel besitzen“. Ist Holz aber auch als Kapitalanlage geeignet? Lesen Sie mehr in der Sprechstunde beim AssekuranzDoc!


Aktuell im Tagesblog