Zitat des Tages – Wie steht es eigentlich um das Sozialpartnermodell? – 06.04.2021

„Für uns war klar, dass der Tarifvertrag ein Eisbrecher im gesamten Markt ist, den wir unbedingt brauchen. Das Ziel, dass wir mit ver.di verfolgt haben, ist aber deutlich weiter gesteckt. Wir wollten eine Grundlage schaffen, um das Sozialpartnermodell in allen Branchen zu etablieren.“

Erläutert Lars Golatka, Bereichsvorstand für die betriebliche Altersversorgung bei Zurich Gruppe Deutschland, die Grundidee der Einführung des Sozialpartnermodells. Gemeinsam mit Fabian von Löbbecke, Vorstand für betriebliche Altersvorsorge Talanx AG, spricht Golatka im Interview von den Chancen und Herausforderungen, welche die marktweite Etablierung dieser neuen Variante der betrieblichen Altersvorsorge bereithält.