Versicherer als schlechte Bäcker, irreführende Werbung, GDV-Kommunikation, Vergleichsportal

Thema des Tages

Kleinlein vergleicht Versicherer mit schlechten Bäckern „Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie zu einem Bäcker gehen, der genau deswegen viele Brötchen verkauft, gerade weil seine Ware labbrig und gummiartig ist“, meint Axel Kleinlein, Präsident vom Bund der Versicherten. In der Altersvorsorge sei dies Realität. Denn nur mit mangelhaften Produkten auf dem Markt könnte man neue Produkte immer besser verkaufen. Handelsblatt


— Anzeige —-

ERFOLGREICH PKV VERKAUFEN!

WIR BIETEN:

  • Vorfinanzierte Leads mit höchster Abschlussquote am Markt
  • Kundenbestände
  • Höchstprovision + Bestandsprovision
  • Passives Einkommen
  • Eigene Tarife
  • U.v.m.

TESTEN SIE UNS JETZT!


Politik und Gesellschaft

Wirtschaftsminister gründet Expertenbeirat Laut ‚Handelsblatt‘ zählen zu den 13 Mitgliedern der Ergo-Chef Torsten Oletzky und Allianz-Vorstand Helga Jung. In Sigmar Gabriels (SPD) Expertenbeirat gehe es letztlich „um die Frage, wie wir die riesigen privaten Ersparnisse in Deutschland für Investitionen mobilisieren können“, meint der Vorsitzende Marcel Fratzscher vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Handelsblatt

Kassenärzte verdienen bald mehr Die Vergütung wird 2015 um 800 Millionen Euro steigen. Rund 150.000 niedergelassene Ärzte und Psychotheapeuten profitieren von der Einigung zwischen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und dem Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung. Spiegel


 

Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Ist bei den Maklerpools Dampf unterm Kessel?

Die Gerüchteküche brodelt. Nach Vorstandswechseln, heftigen Diskussionen um Social Media, Vermutungen um Übernahmen und kritischen Fragen nach der wirtschaftlichen Substanz – viele Makler sind von ihren Pools verunsichert. Zeit, das Thema stärker zu beleuchten, meint der @AssekuranzDoc.


Finanz- und Versicherungsmarkt

Ja oder Nein zum Einblick in die Krankenakte? Sollte ein Kunde seine Krankenakte anfordern, bevor er eine Lebens-, Kranken- oder Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt? Die Debatte läuft. Drei Berater meldeten sich auf drei Medien mit ihren Argumenten zu Wort: Matthias Wörmann von Consilium Finanzmanagement auf Pfefferminzia, Versicherungsberaterin Angela Baumeister auf ProContra sowie Makler Sven Hennig auf seinem Blog Online-PKV.

Auch Makler brennen aus Das Thema „Burn Out“ sei in der Versicherungsbranche ein zunehmende Problem, meint Hans-Georg Jenssen, Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Versicherungsmakler. Gerade kleinere Maklerfirmen litten unter erhöhtem Stress. Daher müssten Verbände und Versicherer sensibler auf Alarmsignale achten. Versicherungswirtschaft heute


Unternehmen

BNP Paribas Cardif bietet Online-Sofortabschluss „Protect24“ ist eine Risikolebensversicherung, die vollständig im Internet abgeschlossen wird. Nachdem der Kunde persönliche und gesundheitsbezogene Angaben in ein Online-Formular eingegeben hat, erhält er sofort eine Entscheidung und einen verbindlichen Versicherungsbeitrag. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Stuttgarter Leben bekommt Note A+ Das Analysehaus Fitch Ratings bewertet die Finanzstärke der Stuttgarter Lebensversicherung mit A+. Der starken Kapitalausstattung und der Diversifikation ihrer Einkünfte gegenüber stehen die geringe Größe des Unternehmens und die alleinige Konzentration auf den deutschen Markt. Tagesbriefing (Pressemitteilung)

Munich Re greift in Australien an Great Lakes Australia, eine Erstversicherungstochter der Munich Re, will das Maklernetzwerk Steadfast Group unterstützen – beim Kauf der Calliden Group Ltd. Klappt die Übernahme, wird die Munich Re die Versicherungsgesellschaft von Calliden übernehmen. Munich Re

Friendsurance spricht neue Kundengruppe an Wenn der eigene Versicherer mit Friendsurance kooperiert, darf der Kunde nun auf Beitragsrückerstattungen nach dem Prinzip des Versicherungs-Start ups hoffen. Bisher galt es nur für Verträge, die direkt über Friendsurance abgeschlossen wurden. VersicherungsJournal 


Im TagesBLOG – diskutieren Sie mit!

Berufsunfähigkeitsversicherung: Wer kauft schon einen Kleinwagen zum Preis einer Oberklassenlimousine? Unisono weisen Verbraucherschützer, Medien und Versicherungsgesellschaften auf die Wichtigkeit der Berufsunfähigkeitsversicherung hin. Trotzdem können sich viele Menschen den BU-Schutz nicht leisten. Das muss sich ändern, fordert Gerd Kemnitz in seinem Gastbeitrag. Was meinen Sie?


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 4.500 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren günstigen Einstiegsangeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Namen

Florian Klein hat sich als ’schwuler Finanzberater‘ selbstständig gemacht. Im Interview mit ‚Die Zeit‘ erklärt er, wieso man seinem Berater erzählen sollte, wen man liebt – und wie ein Versicherer Kleins Homosexualität als Argument gegen ihn benutzen wollte. Zeit 


Marketing und Social Media

PKV-Verband will irreführende Werbung verbieten Im Internet wird mit „PKV ab 59 Euro‘ geworben. Da diese Billig-Angebote aber nicht real existieren, geht der Verband der Privaten Krankenversicherung nun juristisch dagegen vor. Die Werbetricks seien nicht nur unlauterer Wettbewerb, sondern schädigten auch den Ruf der PKV, so der Verband, Tagesbriefing (Pressemitteilung)

GDV organisiert Kommunikation um Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) will eine ganz neue Art der Pressearbeit. Daran arbeiten zukünftig 26 Mitarbeiter in den Abteilungen ‚Newsdesk‘ und ‚Inhalte‘. Für eine erfolgreiche Restrukturierung wurden Journalisten wie Jörn Paterak, ehemals stellvertretender Ressortleiter bei der Financial Times Deutschland, an Bord geholt. Versicherungsmonitor GDV

Neues Vergleichsportal für Rechtsschutz Unter www.rechtsschutzversicherungenvergleichen.com finden Kunden knapp 40 Anbieter und ihre Tarife. Die sollen sich in über 50 Merkmalen miteinander vergleichen lassen. Hinter der Plattform steht die Honoro UG. my-experten


Tweet des Tages


Zahl des Tages

55%

der deutschen Internetnutzer sind im vergangenen Jahr Opfer von Cybercrime geworden. Der IT-Verband Bitkom befragte rund 1.000 Bundesbürger. Bitkom


Zitat des Tages

„Bei einer Beratung auf Honorarbasis sollen keine Provisionen fließen“, sagt Marcel Huber, bayerischer Verbraucherschutzminister. Wer mit seiner Unabhängigkeit werbe, bei dem dürften Ausnahmen nicht zur Regel werden. „Wir werden die Entwicklung der Honorarberatung in der Praxis daher sorgfältig beobachten, um gegebenenfalls gesetzlich gegenzusteuern.“ Versicherungsbote


Zu guter Letzt

BVI fordert „Ökonomie“ als Schulfach Stünde „Ökonomie“ in allen Bundesländern auf dem Lehrplan, sei das „ein wesentlicher Beitrag zum Anlegerschutz. Nur wer die grundlegenden ökonomischen Zusammenhänge versteht, trifft als Verbraucher die richtigen Entscheidungen“, sagt Thomas Richter, Hauptgeschäftsführer des deutschen Fondsverbandes BVI.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe