Reformstau in der Altersvorsorge (GASTBEITRAG)

Das Altersvorsorgesystem in Deutschland steht seit Jahren in der Kritik. Zu kompliziert, zu unflexibel, zu sehr am Bürger vorbei. Der Ruf nach Reformen erklang im Zuge der Bundestagswahlen immer häufiger und immer vehementer. Doch welche Themen sollte eine zukünftige Bundesregierung priorisiert angehen? Und was hat noch Zeit? Martin Stenger, Sales Director Business Development Insurance & Retirement bei Franklin Templeton erläutert in seinem Gastbeitrag, welche Baustellen am schnellsten beseitigt werden sollten. Doch nicht alle Reformvorschläge werden auf das uneingeschränkte Wohlwollen von Politik und Bürger treffen.