Die großen PKV-Anbieter alle mit Umsatzplus (INFOGRAFIK)

Und noch einmal verweisen wir auf eine genauere Betrachtung der Ergebnisse des aktuellen Map-Reports 920 „Bilanzrating private Krankenversicherung 2020“. Diesmal nehmen die Kollegen*Innen vom VersicherungsJournal die Umsätze, genauer gesagt, das Umsatzwachstum der größten privaten Krankenversicherer unter die Lupe. Hierfür wurden die verdienten Bruttoprämien der Jahre 2019 und 2020 gegenübergestellt. Und der Blick auf die Zahlen zeigt Positives. So kam die Gesamtbranche auf ein Umsatzplus von 4,5 Prozent. Damit liegen die verdienten Bruttoprämien aller PKV-Anbieter zusammen bei fast 42,7 Milliarden Euro. Die Debeka konnte ihre Umsätze auf hohem Niveau noch einmal deutlich steigern und baute damit ihre Marktführerschaft gegenüber dem Verfolgerfeld weiter aus.