Zitat des Tages – Der schwelende Generationenkonflikt in der bAV – 09.09.2021 (INFOGRAFIK)

„Unsere Studie offenbart den Handlungsbedarf deutlich, in der Politik ebenso wie in den Unternehmen. Sie legt Führungskräften in Betrieben nahe, konkret und zeitnah etwas gegen den Generationenkonflikt in der bAV zu unternehmen.“

Kommentiert Fred Marchlewski, Chief Executive Officer CEMEA (Continental Europe, Middle East & Africa) bei Aon Hewitt, die Ergebnisse einer Studie seines Hauses. Demnach ist der schwelende Generationenkonflikt über die je nach Alter und Betriebszugehörigkeit in Aussicht gestellte Leistung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) bei der Mehrheit der Mitarbeitenden präsent. Und auch die Mehrheit der befragten Arbeitgeber sieht in diesem Zusammenhang ein Konfliktpotenzial.