Zitat des Tages – Warum der bAV-Nachholbedarf bei KMUs besonders groß ist – 12.04.2021 (INTERVIEW)

„Bei Firmen mit familiärem Charme liegt es eher am Mangel an Informationen, wie man die bAV zielführend einsetzen kann. Die Pandemie hat dazu geführt, dass sich Unternehmen auf wenige Kerninhalte konzentrieren, die im besten Fall zu Wachstum führen.“

Weiß Christian Rilli, bAV-Spezialist im Bereich Vertrieb bei der LV 1871, aus der Erfahrung zu berichten. Ohne Frage die finanziellen Folgen der Corona-Krise trafen insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen besonders hart. Viele kämpfen ums Überleben. Wie trotz der momentan schwierigen Umstände dennoch ein KMU-Beratung zu Themen der betrieblichen Altersvorsorge gelingen kann, erläutert Rilli im Interview.