Was denkt die Jugend?, PKV-Favoriten, die Web-Stars, stabile BU-Versicherer, Pensionszusagen zunehmend ausgelagert, Mehrheit wünscht Renten-Wahlkampf, Hannover Rück hebt Prognose, neue Produkte und Services, Insurtech Friday startet, Tarifverhandlungen für Außendienst abgebrochen

Thema des Tages

Was denkt die Jugend über Versicherungen? Zu diesem Thema startete das Unternehmen Youngcom kürzlich eine Umfrage unter 13- bis 20-Jährigen. Knapp 64% meint: Versicherungen „braucht man einfach“. Gut 45% glauben, eine Versicherung sichere sie gut ab. Allerdings finden rund 28% Versicherungen zu teuer; etwa 24% sagen, Vertreter würden nur an ihre Provision denken. Eine Versicherung abzuschließen ist meist nicht geplant: Fast 59% wollen im kommenden Jahr keinen Vertrag unterschreiben, circa 23% einen und 18% mehrere. Über die Hälfte der Jugendlichen ist der Meinung, man solle sich ab einem Alter von 20 Jahren um die Altersvorsorge kümmern. Versicherungswirtschaft heute

Unter der Lupe

Wer ist PKV-Liebling? Am häufigsten vermitteln Makler aktuell die Privaten Krankenversicherungen (PKV) der Halleschen. Am zufriedensten sind Makler in der PKV aber insgesamt mit der UniVersa. Bei den größten Geschäftsanteilen in der Privaten Zusatzversicherung liegt die Arag vorne; bei der Gesamtzufriedenheit die Barmenia. So die AssCompact-Trends.

Wer rockt das Web? 19 von 120 Versicherer-Webseiten sind ‚top‘ laut einer Analyse des AMC-Netzwerkes. Darunter sind die Allianz, die Ergo, die Gothaer oder die Hannoversche. Sie erfüllen Kriterien wie responsives Design, die Verknüpfung zu Sozialen Medien oder klare Kostenauskünfte über Produkte. Alle Sieger: Pfefferminzia.de

Welche Berufsunfähigkeits-Versicherer sind stabil? Wie – und vor allem: wie langfristig – kalkulieren sie ihre Beiträge? Diese Fragen beantwortet das Rating-Unternehmen Franke und Bornberg mit einer zweiteiligen Artikelserie auf ihrem Blog: BU-Stabilität Gesamt BU-Stabilität Beiträge

Altersvorsorge

Betriebsrenten-Trend: Outsourcing Aufgrund der niedrigen Zinsen wollen immer mehr Unternehmen die Pensionszusagen aus ihrer Bilanz auslagern. Profitieren tun von diesem Trends Anbieter wie etwa Pensionsfonds. In den bislang am wenigsten genutzten Durchführungsweg flossen über zwei Milliarden Euro in den vergangenen zwei Jahren, heißt es in der Frankfurter Allgemeine.

Deutsche plädieren für Renten-Wahlkampf 68% fänden es ‚gut‘, ’sehr gut‘ oder sogar ‚ausgezeichnet‘, wenn die Rente ein zentrales Thema im kommenden Wahlkampf würde, wie das Deutsche Institut für Altersvorsorge herausfand. Am ehesten trauen die Bürger der SPD zu, ein stabiles Rentensystem aufzubauen. Die Partei erhält 29% der Stimmen, die CDU und CSU 23% und die Linke 18%. Pfefferminzia.de


— Anzeige —-

Die Bayerische: Neue All Risk-Deckung in der Gewerbeversicherung

Nicht nur im Privatkundenbereich, sondern nun auch für gewerbliche Kunden setzt die Bayerische neue Maßstäbe: Die Gewerbepolice des Versicherers dokumentiert die zunehmende Kompetenz im Komposit-Bereich und wurde zudem als All Risk-Deckung konzipiert. Kein Wunder, dass der Tarif schon auf der DKM auf viel Interesse stieß.

Infos, Unterlagen, Vertriebstipps und einen Online-Rechner finden Vermittler unter www.diebayerische.de


Zahl des Tages

3,5

Milliarden Euro schwer ist bei der Allianz aktuell das Portfolio für insgesamt 74 Wind- und 7 Solarparks. Die neuste Investition: der US-Windpark ‚Great Western‘ in Oklahoma. Handelsblatt

Zitate des Tages

 „Es kommt bei der Beratung nicht auf die Art der Beratung an, wichtig ist lediglich, dass die Art der Beratung geeignet ist, die Inhalte verständlich und den Anforderungen angemessen zu erläutern“, meint Rechtsanwalt Stephan Michaelis LL.M. Für alle Vermittler, die es online versuchen wollen, hat er einen Leitfaden im expertenReport veröffentlicht.


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Unternehmen

Hannover Rück stellt Milliardengewinn in Aussicht 2017 könnte die Hannover Rück einen Gewinn von mehr als einer Milliarde Euro machen – 50 Millionen mehr als bislang gedacht. Als Grund für die positive Prognose nennt der Rückversicherer eine erfolgreiche Erneuerungsrunde. Zuvor war Hannover Rück auf stagnierende oder leicht sinkende Prämieneinnahmen eingestellt. Handelsblatt Aktiencheck

Ammerländer versichert Elektroräder Die Ammerländer Versicherung bietet nun für private Elektrofahrräder eine Vollkaskoversicherung in den Varianten Classic und Exclusiv. Neben eines sechsmonatigen Auslandsschutzes enthalten die neuen Produkte Schutzbriefleistungen wie eine Service-Hotline und Pannenhilfe. Auch für gewerbliche Kunden gibt es Neuigkeiten: AssCompact

Allianz übernimmt in Irland Die Allianz möchte ihre irische Tochter zurück. 160 Millionen Euro sollen für die 33,5% der Unternehmensanteile gezahlt werden, die aktuell die Canada Life (30,4%) und einige Minderheitsaktionäre besitzen. Die Canada Life soll einverstanden sein. Handelsblatt

Wiener Städtische will Videoanrufe Per Video-Chat können Kunden nun einen Schaden melden. Benötigt wird dafür ein PC, Laptop oder mobiles Gerät mit Kamera und Mikrofon. Die Zeiten für den neuen Service: Montag bis Donnerstag ab 8:30 Uhr bis 18 Uhr, Freitag von 8:30 Uhr bis 17 Uhr. Wiener Städtische

Negativ-Trend bei Pimco vorerst beendet Erstmals nach drei Jahren konnte der Kapitalabfluss der Allianz-Tochter gestoppt werden. Über 2 Billionen Dollar verwaltete Pimco früher – heute sind es rund 1,5 Billionen. Mitverantwortlich für den Positiv-Trend ist Jackie Hunt, die erst seit Juli 2016 Allianz-Vorstand ist, wie das manager magazin berichtet.

Namen

Christoph Samwer, Ex-Lendico-Chef, übernimmt ab März die Leitung des neuen Insurtechs Friday. Mit ihm im Management-Team sind Florian Eismann, Mitgründer von FinanceFox, Silvan Saxer, Versicherungsspezialist der Baloise, und Mathias Nestler, der vorher bei Barzahlen arbeitete. Hinter dem digitalen Autoversicherer steht die Baloise Group. Gründerszene 

Matthias Wiegel ist seit dem 1. Februar Vorstand des AfW Bundesverbandes Finanzdienstleistung. Er verantwortet die Mitgliedsbetreuung sowie die strategischen Partnerschaften. Vorgänger Carsten Brückner hat aus gesundheitlichen Gründen sein Amt abgegeben. AssCompact

Zu guter Letzt

Tarifverhandlungen für Außendienst abgebrochen Anders als in den vergangenen Jahren konnten sich der Arbeitgeberverband der Versicherungs-Unternehmen in Deutschland (AGV) und die Gewerkschaften nicht in der ersten Verhandlungsrunde einigen. Die Tarifverhandlungen für den angestellten Außendienst verliefen bislang ergebnislos. Die Positionen: VersicherungsJournal.de

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: