Deutsche wollen persönliche Beratung, Akzeptanz von Maklern nimmt zu, Rückübertragung von Rentenansprüchen, gesetzliche Rente stärken, Gutachten zur bAV, Wohngebäudeversicherungen im Test, Community Life will volle Transparenz für den Kunden

Thema des Tages

Deutsche wollen persönliche Beratung Trotz niedriger Zinsen und drohender Altersarmut haben viele Deutsche wenig Lust und Interesse, sich mit Geldanlagen und Altersvorsorge zu beschäftigen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Börse Stuttgart hervor. Und wenn sie sich dann doch einmal um die Ersparnisse kümmern, ist eine persönliche Beratung nach wie vor wichtig. AssCompact

Akzeptanz von Maklern nimmt zu Bereits seit 20 Jahren befasst sich das Marktforschungsinstitut Yougov damit, über welche Vertriebswege Versicherungen abgeschlossen werden. Interessant dabei: Während 1996 nur rund 20 Prozent den Makler als Vertriebsweg nannten, waren es aktuell schon mehr als 50 Prozent. Auch das Internet hat als Vertriebsweg zugelegt: 32 Prozent der Befragten können sich inzwischen vorstellen, ihre Policen im Netz abzuschließen. Mehr Ergebnisse der Befragung gibt’s beim Versicherungsmagazin.


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Rente

Rückübertragung von Rentenansprüchen Hat ein Versicherungsnehmer Rentenansprüche an seine Ex-Frau übertragen, werden diese nach dem Tod der Frau nicht automatisch an ihn zurück übertragen. Es kommt vor allem darauf an, ob die Frau noch erwerbstätig oder selbst schon im Ruhestand war. Stiftung Warentest

Gesetzliche Rente stärken Die Diskussion um die Zukunft der Riester-Rente ist im vollen Gange. Horst Seehofer will die Förderung der privaten Altersvorsorge einschränken und erntet dafür von vielen Seiten harsche Kritik. Doch auch Peter Bofinger, seit 2004 Mitglied der fünf Wirtschaftsweisen, kann sich einen Verzicht auf staatliche Förderungen von Riester-Rente und bAV vorstellen, um die gesetzliche Rente zu stärken. Welche Ideen er sonst noch hat, steht im Spiegel.

Gutachten zur bAV Um die private Altersvorsorge zu stärken, soll die bAV künftig vor allem bei Kleinbetrieben und Geringverdienern ausgebaut werden. Wie das gehen kann und wo es derzeit noch hakt, geht aus zwei Gutachten hervor, die das Bundesministerium der Finanzen (BMF) und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) in Auftrag gegeben hatten. Versicherungsmagazin


— Anzeige —-

Das Tagesbriefing sucht einen Vertriebsprofi als selbständigen Anzeigenverkäufer

Sie können verkaufen? Sie kennen sich in der Versicherungs- und Finanzbranche aus wie in Ihrer Westentasche? Sie suchen eine weitere Möglichkeit, wie Sie Ihre Stärken als Vertriebsprofi ausspielen können? Dann suchen wir Sie als freiberuflichen Anzeigenverkäufer für das Tagesbriefing. Infos und Bewerbung hier!


Unternehmen und Produkte

Wohngebäudeversicherungen im Test In der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest hat Stiftung Warentest sich genauer mit dem Thema Wohngebäudeversicherungen beschäftigt und dabei große Unterschiede bei Preis und Leistung festgestellt. Besonders wichtig für Hausbesitzer ist vor allem, dass der Versicherungsschutz auch bei grober Fahrlässigkeit greift.

Community Life will volle Transparenz für den Kunden Daher können Kunden bei dem Startup über Versicherungsleistung, Überschussverwendung etc. mitbestimmen. Stefan Keck, einer der Gründer, hat in seiner langjährigen Tätigkeit bei Canada Life viele Kundenbeschwerden gehört. Nun will er es besser machen und betreibt sein Unternehmen mit derzeit 15 Versicherungsfachleuten und 7 externe IT-Kräften. Das Investment

Zu guter Letzt

Cyber-Risiken absichern Eine neue Cyber-Deckung hat der Spezialversicherer Markel International Deutschland auf den Markt gebracht und will nach eigenem Bekunden für klare Formulierungen in den Bedingungen sorgen. Versicherungswirtschaft Heute

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe