Wie SPD und CDU um die Krankenversicherung ringen, Glück in der Rente, hohe Kosten in der Lebensversicherung, Rentenkassen mit hoher Rücklage, Assekurata zeichnet Fairness in der BU-Leistungsregulierung aus, Digitalisierung kostet Arbeitsplätze, beliebte Berufe

Thema des Tages

Wie SPD und CDU um die Krankenversicherung ringen Paritätische Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen ja oder nein? Reform der Honorarordnung für Ärzte bei der Behandlung von Privatpatienten? Beim Thema Gesundheitspolitik gehen die Meinungen in der Koalition weit auseinander. Wer eigentlich was fordert und warum: Frankfurter Rundschau

Ausgaben der Krankenkassen steigen Zwischen 2010 und 2014 sind die Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Heilmittel um mehr als 23 Prozent gestiegen. Auch in der privaten Krankenversicherung (PKV) war ein Anstieg von rund 15 Prozent zu verzeichnen. Versicherungsmagazin 

 


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Altersvorsorge

Glück in der Rente Nicht nur im Spiel, auch in der Rente brauchen Anleger Glück. Dieser Ansicht ist jedenfalls Uwe Redler, Finanzberater und Mitglied im Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen. Seiner Meinung nach kann die Riester-Rente durchaus zum Glücksspiel werden. Denn Verträge bei dieser Sparform können sogar während der Laufzeit angepasst werden – auch zum Nachteil des Kunden. Capital

Hohe Kosten in der Lebensversicherung Das LVRG gibt es vor: Bei Neuverträgen sollen die Provisionen für Lebensversicherungen gesenkt werden. Doch bislang wird das Gesetz noch nicht konsequent umgesetzt, wie Frank Grund, Versicherungsaufseher der Finanzaufsicht Bafin, kritisiert. Auch die laufenden Verwaltungskosten sind nach wie vor hoch. Süddeutsche

Rentenkassen mit hoher Rücklage Nur um eine Milliarde auf 34 Milliarden ist die Rücklage von Ende 2014 bis Ende 2015 gesundken. Allerdings wird es in diesem Jahr höhere Belastungen geben, da die Renten im Sommer um fünf Prozent steigen sollen. Auch das Rentenpaket wird sich erst 2016 voll auswirken. VersicherungsJournal

Bewertungen

Assekurata zeichnet Fairness in der BU-Leistungsregulierung aus Dafür wurde eigens ein Prüfverfahren gemeinsam mit der BU-Expertenservice GmbH ersonnen. Da die Bedingungen inzwischen meist hohe Standards aufweisen, trennt sich erst in der Leistungsphase die Spreu vom Weizen. Assekurata-Geschäftsführer Markus Kruse konnte den drei gestesten Kandidaten Alte Leipziger Lebensversicherungs a.G., Cosmos Lebensversicherungs-AG und Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. nach dem Test gute Noten bescheinigen. AssCompact

bAV-Stresstest Betriebliche Altersvorsorge soll vor allem sicher sein. Daher hat die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen (Eiopa) Einrichtungen der betrieblichen Altersvorsorge (EbAV) genauer geprüft. Problematisch: Bei garantierten Pensionszusagen haben die Prüfer häufig Unterdeckungen festgestellt. Versicherungsmagazin

Digitalisierung kostet Arbeitsplätze Die Unternehmensberatung McKinsey sieht bis zum Jahr 2025 rund ein Viertel der Jobs in der Versicherungsbranche gefährdet. Grund ist die zunehmende Digitalisierung, die vor allem in der Verwaltung zu Kürzungen führen könnte. Pfefferminzia


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Wie werden wir uns 2030 versichern?

Kaum zu glauben, dass es Smartphones und Tablets noch keine zehn Jahre gibt. Da ist es schwer vorauszusehen, wie die Welt in 15 Jahre aussehen wird. Auch Versicherungen haben einen großen Einfluss auf die Gesellschaft. Über die Versicherung 4.0 hat sich der @AssekuranzDoc Gedanken gemacht.


Unternehmen

Pflegevergleichsrechner Bereits seit einem Jahr stellt die Gothaer Krankenversicherung ihren Kunden einen Pflegevergleichsrechner kostenlos zur Verfügung. Jetzt wurde das Tool um die Möglichkeit zur elektronischen Unterschrift erweitert. So können Vermittler direkt vor Ort Anträge rechtskräftig ausfüllen – zu Beginn jedoch nur im Tarif Gothaer MediP.  AssCompact

Allianz verändert Arbeitsprozesse Durch die zunehmende Digitalisierung muss sich auch das Miteinander im Unternehmen ändern. Davon ist Manfred Knof, Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG, überzeugt. “Wir brauchen eine neue Art der Zusammenarbeit. Es ist keine Zeit mehr für Hierarchien, Silos und Eigenständigkeiten”, sagte er auf dem SZ-Versicherungstag. Versicherungswirtschaft Heute

Plötzliche Kündigung Schock für viele Hausbesitzer: Die Zurich Insurance plc, Niederlassung für Deutschland, hat vielen Kunden ohne konkreten Grund die Wohngebäudeversicherung gekündigt. Als Grund dafür werden häufigere Schäden an Gebäuden genannt. Wer seinen Vertrag behalten will, muss rund 25 Prozent mehr Beitrag zahlen. Vor allem für Eigentümer, die ihr Haus noch abzahlen, kann diese Praxis zum Problem werden. Portfolio International

Zu guter Letzt

Beliebte Berufe Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die beliebtesten im ganzen Land? Nein, die Versicherungsvertreter sind es leider nicht. Die stehen ganz unten auf der Liste. Forsa, DBB Beamtenbund und Tarifunion erheben einmal im Jahr die Beliebtheit verschiedener Berufsgruppen. Derzeit an der Spitze: Feuerwehrleute. Die ganze Tabelle gibt es bei Pfefferminzia.