Erhöhtes Risiko für Maschinenbauer durch Cyber-Angriffe

Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des GDV lässt aufhorchen. Die Meinungsforscher hatten einhundert Maschinenbauunternehmen befragt, ob diese bereits von Cyber-Risiken betroffen waren. Diese Frage hatten 31 der befragten Unternehmen mit einem Ja beantworten müssen. Offenbar scheint die Gruppe der Maschinenbauer für Cyber-Attacken ganz besonders prädestiniert. Dennoch schätzten insgesamt 55 an der Umfrage teilnehmenden Unternehmen das eigene Risiko Opfer von Cyber-Kriminalität zu werden als sehr gering bzw. eher gering ein. Und die Frage drängt sich auf, ob man unter den Maschinenbauern vor lauter Bäumen den Wald nicht sieht? Aufklärung scheint dringend geboten!