Die Tücken beim Bestandsverkauf (Gastbeitrag)

Die Maklernachfolge ist ein wichtiger Bestandteil im beruflichen Leben eines Versicherungsmaklers und sollte eigentlich so etwas wie das Ernten der Früchte der jahrelangen Arbeit bedeuten. Doch oftmals birgt die Komplexität im Finden eines geeigneten Nachfolgers eine ganze Reihe von Tücken, die ohne professionelle Unterstützung viele Makler an die Grenze des Machbaren bringt. In seinem Gastbeitrag auf procontra-online erläutert Dr. Philipp Kanschik, Manager Strategy & Business Development bei der Policen Direkt Group, welche Schritte bei der Veräußerung des eigenen Bestands zu beachten sind und welche Stolperfallen es unbedingt zu vermeiden gilt.

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: