Zitat des Tages – Berufsunfähigkeitsversicherung – 16.01.2019

„Die Top-BU bleibt vielen Verbrauchern verwehrt. Sie erhalten keinen Zugang oder können sich den Schutz nicht leisten, weil sie nicht gesund genug oder zu alt sind oder schlicht im falschen Beruf arbeiten.“

Kommentiert Michael Franke, Mitgründer und Geschäftsführer Franke und Bornberg GmbH, nüchtern die Marktrealitäten für viele Versicherte. Was nützt es also, wenn von den 234 analysierten Tarifvarianten in der selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) von 58 Gesellschaften insgesamt 29 Prozent mit der Bestbewertung „FFF+“ abschneiden? Ohne Zweifel ist die allgemeine Tendenz immer leistungsstärkere Tarife mit immer mehr Tarif-Features zu konzipieren auch eine Reaktion auf die neutral durchgeführten Ratings und Rankings von Analysehäuser wie eben Franke und Bornberg. Bei der Marktdurchdringung gleichwohl besteht noch Nachholbedarf. Pfefferminzia

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe