Veränderungen auf dem Siegertreppchen der gefragtesten Berufsunfähigkeitsversicherungen (INFOGRAFIK)

Das Fachmagazin procontra befragte auch in diesem Jahr Versicherungsmakler im Rahmen ihrer Marktstudie „Maklers Lieblinge 2018″, welche Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen sie bevorzugt bei ihren Kunden anbieten. Und obwohl sich, wie auch schon in den Jahren zuvor die „üblichen Verdächtigen“ im Vergleich durchsetzten, gab es auf dem Siegertreppchen eine signifikante Veränderung. Demnach verlor die Swiss Life im aktuellen Befragungszeitraum ihren Platz unter den Top-3 Gesellschaften. Für einige überraschend, konnte sich die die LV 1871, sozusagen aus dem Stehgreif, den zweiten Platz sichern und verdrängte den im Maklermarkt etablierten Volkswohl Bund auf den dritten Platz. Unangefochten, aber mit leichten Verlusten, führt nach wie vor die Alte Leipziger das Feld der Anbieter an. procontra-online

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: