ALTE LEIPZIGER gewinnt AssCompact AWARD BU / Arbeitskraftabsicherung

Vermittler wünschen sich Ausbau der elektronischen BURisikoprüfungstools.

PRESSEMITTEILUNG – Die beliebtesten Anbieter der unabhängigen Vermittler im Bereich BU / Arbeitskraftabsicherung stehen fest. Der Anbieter mit dem größten Geschäftsanteil bei den unabhängigen Vermittlern ist die ALTE LEIPZIGER. Damit baut der Versicherer aus Oberursel im Vergleich zum letzten Jahr seinen Vorsprung zu den anderen Gesellschaften weiter aus. Die Plätze zwei und drei gehen an die NÜRNBERGER und den VOLKSWOHL BUND.

Dies ist das Ergebnis der AssCompact Marktstudie BU / Arbeitskraftabsicherung 2015, die von der bbg Betriebsberatungs GmbH in Zusammenarbeit mit dem Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH (IVV) herausgegeben wird.

Favoriten der Vermittler BU / Arbeitskraftsicherung

  • Rang 1: ALTE LEIPZIGER (1)
  • Rang 2 NÜRNBERGER (3)
  • Rang 3 VOLKSWOHL BUND (2)
  • Rang 4 Swiss Life (4)
  • Rang 5 Allianz (5)

Die Werte in Klammern weisen die Platzierung des Vorjahres auf; Quelle: bbg Betriebsberatungs GmbH, AssCompact Marktstudie BU / Arbeitskraftabsicherung 2015

BU-Risikoprüfungstools: vers.diagnose ist am bekanntesten

Elektronische BU-Risikoprüfungstools erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Insgesamt wünschen sich zwei Drittel der befragten Vermittler einen Ausbau der Tool-Angebote. Dies gilt sowohl für die Angebote seitens der Versicherungsgesellschaften, als auch aufseiten der externen Anbieter.

Das bei den Vermittlern bekannteste Tool ist mit 88% vers.diagnose von Franke und Bornberg. 25% der Vermittler kennen das Programm EQuot von MORGEN & MORGEN. Auf Gesellschaftsseite sind die elektronischen BU-Risikoprüfungstools der NÜRNBERGER (29%), der Allianz (24%), von VOLKSWOHL BUND (22%) und Swiss Life (21%) am bekanntesten.

AssCompact Marktstudie BU / Arbeitskraftsicherung

Die Studie basiert auf einer Online-Befragung an der 477 unabhängige Vermittler und Mehrfachvertreter teilgenommen haben. Die durchschnittliche Berufserfahrung der Studienteilnehmer beträgt 21.5 Jahre.

Damit das Konzept der Studie so praxisnah wie möglich ist, wurde im Vorfeld ein Roundtable mit unabhängigen Vermittlern und Gesellschaften veranstaltet. Weiter fungiert Prof. Dr. Matthias Beenken von der Fachhochschule Dortmund als wissenschaftlicher Beirat.

Die Studie kann zum Einzelpreis von 1.950 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. oder als Abonnement zum Vorzugspreis erworben werden. Ansprechpartnerin ist Frau Karin Jelitto (Tel.: +49 921-75758-33, E-Mail: jelitto@bbg-gruppe.de).

Kurzprofil bbg Betriebsberatungs GmbH

Die bbg Betriebsberatungs GmbH mit Sitz in Bayreuth ist als Kommunikations- und Informationsdienstleister Bindeglied zwischen Unternehmen und unabhängigen Vermittlern aus der Finanz- und Versicherungsbranche. Als Herausgeber des Fachmagazins AssCompact, Veranstalter der DKM sowie von Fachforen und Events bietet die bbg verschiedene Plattformen für Wissen, Information, Kommunikation und Kontakte.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe