Mehr als Provisions-Offenlegung, Senioren mit Potential, PKV-Hits, Buch warnt vor Vermittlern, im WM-Fieber

Thema des Tages

Geldwerte Vorteile, zeigt euch! Der Bundesrat fordert mehr als nur die Offenlegung von Abschlussprovisionen. Vielmehr müssten Vermittler alle geldwerten Vorteile aufzeigen, die ihnen ein Versicherer gewährt. Nur so sei die Vergütung des Vermittlers für den Kunden tatsächlich transparent. Ansonsten bestehe nach der Lebensversicherungs-Reform die Gefahr von „Umgehungstatbeständen“. ProContra Versicherungsbote


— Anzeige —-

Endlich Klartext in der BU-Beratung!

Basler Beruf + Pflege

Basler Beruf + Pflege wurde als erster Tarif für transparente BU-Bedingungen ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr über ein intelligentes Konzept, starke Leistungen und ausgezeichnete Bedingungen: https://www.maklermanagement.ag/produkte/lebensversicherung/beruf_pflege.html


Politik und Gesellschaft

„Wir müssen das Potential der Älteren ausschöpfen.“ Dafür plädiert Jutta Rump, Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Empoyability. Firmen würden von erfahrenen Fachkräften profitieren, der demografische Wandel würde abgefedert und das Arbeiten halte die Senioren fit. Tagesbriefing (Pressemitteilung) GDV

Frisch verheiratet, neu versichert Nur für 23% der Bundesbürger denken bei einer Hochzeit an einen Ehevertrag. Auch Versicherungen abzugleichen vergessen viele. Dabei könnten Eheleute damit bis zu 200 Euro jährlich einsparen, errechnete die Deutsche Vermögensberatung. Was Frischvermählte bei ihrer Versicherung beachten müssen, weiß die Welt.


Finanz- und Versicherungsmarkt

Bei wem sich die PKV lohnt Die Private Krankenversicherung (PKV) würde immer teurer. Meist lohne sich der Eintritt in die PKV nur bis zum 40. Lebensjahr, schreibt die Wirtschaftswoche. Besonders beitragsstabil sei dabei die Signal Iduna. Die besten Tarife kämen von der Hanse Merkur. Und die Allianz verwalte das Geld ihrer Kunden besser als jeder andere Versicherer. Versicherungswirtschaft heute

Handelsblatt-Redakteure warnen vor Vermittlern „Vorsicht Vermittler!“ heißt das neue Buch von Jens Hagen, Dörte Jochims und Thomas Schmitt. Dort zeigen sie Verbrauchern Skandale der Branche auf – von S&K über Ergo bis hin zu Mehmet Göker. Und sprechen mit Insidern über die „fiesen Tricks“ der Vermittler. Handelsblatt FinanzBuch Verlag

Diese bAV-Anbieter vermitteln Makler am liebsten Rund 24% der Makler und Mehrfachvertreter nennen die Allianz als ihren Favorit für die betriebliche Altersvorsorge. Knapp 12% schätzen die Produkte der Volkswohl Bund sehr. Auf Platz 3 folgt mit etwa 9% der Stimmen die Alte Leipziger. So die neusten AssCompact Trends. VersicherungsJournal


Unternehmen

Munich Re will Patienten mit seltenen Krankheiten helfen Erst vor Kurzem konnten zwei Kunden trotz Mukoviszidose eine Lebensversicherung abschließen – aufgrund der Risikobewertung von Munich Re. Der Versicherer baut eine Datenbank für seltene Erkrankungen auf, damit bald mehr Risikokunden versichert werden können. ÄrzteZeitung

Die Stuttgarter Leben veröffentlicht ersten Anlagebericht Mit dem Produkt „GrüneRente“ sollen Kunden nicht nur für das Alter vorsorgen, sondern auch in nachhaltige Anlagen investieren können. An welchen grünen Projekten sich die Stuttgarter dabei beteiligt, erfahren Kunden nun im ersten Anlagebericht. Stuttgarter

Hannoversche Leben mit starkem Rating Die Bestnote A++ bekommt die Hannoversche Lebensversicherung von der Ratingagentur Assekurata. Der Versicherer sei finanzstark, stabil und sehr gut vorbereitet auf die Eigenmittelanforderungen von Solvency II. Assekurata

Coface geht an die Pariser Börse Der Kreditversicherer soll am 27. Juni an der Pariser Euronext sein Börsendebüt feiern. Begleitet wird Coface dabei von JPMorgan und Natixis. Wirtschaftswoche

Canada Life Deutschland ist finanzstark Die Ratingagentur Assekurata bewertete den Versicherer mit AA-. Grund: Eine starke Eigenkapitalquote, innovative Produkte und ein gutes Risikomanagement. Tagesbriefing (Pressemitteilung) Assekurata


— Anzeige —-

Exklusiv für Ihre Kommunikation: Machen Sie den Medien-Check!

Passen Form und Inhalt Ihrer Medien noch zu Ihren Kommunikationszielen? Finden Sie es heraus! Die erfahrenen Journalisten und Grafikdesigner von Hagen+Pollmeier sagen Ihnen, wie Ihre Medien bei der Zielgruppe ankommen und wo Optimierungs-Potential steckt. Jetzt zum Sonderpreis von 799 Euro. Erfahren Sie hier mehr


Namen

Luiza T. Savu-Bürger ist ab sofort Leiterin über Vertrieb und Marketing bei Axa Assistance Deutschland. Axa Assistance


Marketing und Social Media

Versicherungsexperte kritisiert Vergleichsplattformen Die Plattformen, die als Makler fungieren, erfüllten oft nicht die Anforderungen des Gesetzgebers an einen Vermittler. So Professor Dr. Hans-Peter Schwintowski, Versicherungsexperte an der Humboldt-Universität Berlin. Laut ihm fehlen klare Statusinformatioen und ein Leistungsvergleich. Versicherungswirtschaft heute


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Gut gemeint ist auch daneben

Hilfe, Überschwemmung! Vor rund einem Jahr kämpften viele Bundesbürger gegen das Hochwasser an Donau, Elbe und anderen Flüssen. Der entstandene Schaden: Riesig. Ist eine Pflichtversicherung unvermeidbar? Lesen und mitdiskutieren!


Tweet des Tages


Zahl des Tages

3.000.000 Euro

erhält Nationaltorwart Manuel Neuer von seiner Versicherung, wenn er nach einem Unfall nicht mehr als Torwart arbeiten kann. GDV


Zitat des Tages

Die Private Haftplichtversicherung gehört neben der Absicherung von Berufsunfähigkeit zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt, weil sie die eigene Existenz absichern. Bei beiden Versicherungen haben die Deutschen einen deutlichen Nachholbedarf – und das sehen im Übrigen auch die Verbraucherschützer so“, sagt Per-Johan Horgby, Vorstand Privatkunden bei VHV Allgemeine. Cash.Online


Zu guter Letzt

Sicherheitsrisiko Weltmeisterschaft Mit der Fußball-Weltmeisterschaft kommen die Steckfahnen. Doch wer die Fahnen nach der Fahrt nicht abnimmt, mache es Dieben leichter und riskiere seinen Versicherungsschutz, warnt die Allianz. Auch beim Jubeln im Auto sollten Bürger „besser angeschnallt abfeiern“. Tagesbriefing (Pressemitteilung)