Zitat des Tages – Der Anspruch die Lebensversicherung zu reformieren – 28.10.2021 (GASTBEITRAG)

„Die Welt ist in Unruhe. Praktisch über Nacht sind neue, kreative Lösungen gefragt, um dem sozialpolitischen Ansatz unserer Branche – nachhaltige und planbare private und betriebliche Altersvorsorge für jedermann zu ermöglichen – gerecht zu werden.“

Formuliert Jens Hasselbächer, Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing der R+V Versicherung AG, als Ausgangsthese für seinen Gastbeitrag auf Versicherungswirtschaft-heute. Die Lebensversicherungssparte sieht sich mit den wachsenden Herausforderungen aus dem Klimawandel, der Corona-Pandemie, steigender Digitalisierung und den unter Druck geratenen Finanzmärkten konfrontiert. Wie also kann eine nachhaltige Reformation der Lebensversicherung gelingen? Ein Erklärungsversuch.