Zitat des Tages – Die Renaissance des Drahtesels und die Folgen für den Versicherungsschutz – 15.09.2021 (INTERVIEW)

„In den letzten Jahren wurde das Fahrrad von vielen Menschen immer mehr als tägliches Fortbewegungsmittel genutzt. […]Mit Einführung des Pedelecs hat sich der Kreis der Nutzer noch einmal deutlich erweitert und natürlich sind hochwertige Räder dann auch zum Teil ein Prestigeobjekt geworden.“

Beschreibt Ralf Pergande, Geschäftsführer der P&P Pergande & Pöthe GmbH, die aktuelle Entwicklung in Sachen Mobilität. Vor allen Dingen in den Metropolregionen erlebt der Drahtesel eine wahre Renaissance. Und dies bringt, neben den Auswirkungen auf die Verkehrsinfrastruktur in den Großstädten auch Folgen für den Versicherungsschutz jedes Einzelnen mit sich.