Die positiven Folgen der Corona-Pandemie für die Versicherungswirtschaft

Etwas mehr Hoffnung als Unternehmensberater Schmidt versprüht da schon eine aktuelle Studie von EY Innovalue. Diese hatte sich intensiv mit den Folgen der Corona-Pandemie für die Versicherungswirtschaft auseinandergesetzt. Und siehe da, ganz so dramatisch ist es dann doch nicht um die hiesige Assekuranz bestellt. So attestieren die Experten von EY Innovalue den Versicherern eine gelungene Umsetzung einer auf die Besonderheiten der Corona-Krise angepassten Problemlösungsstrategie für ihre Kunden. Demnach konnten trotz der bestehenden Kontaktbeschränkungen über 90 Prozent der Versicherungskunden ihre Anliegen mit ihrem Versicherer klären.