Kaufen oder mieten? Das ist hier die Frage! (BILDERSTRECKE)

Der Blick auf den deutschen Wohnungsmarkt lässt das Herz vieler Wohnungssuchende in die Hose rutschen und gleichzeitig die Herzen von Immobilienmaklern höherschlagen. Die vor allen Dingen ohnehin schon angespannte Situation bei Wohnimmobilien in bundesdeutschen Metropolregionen hat sich in Folge der Corona-Pandemie noch weiter verschärft. Und viele Häuslebauer fragen sich, wie der Erwerb oder Bau der eigenen vier Wände überhaupt noch gelingen kann. Zum Thema widmet sich eine Auswertung des Immobilienportals Immowelt mit der Frage, was es kostet eine familientaugliche Wohnung zu mieten oder zu kaufen. Denn wie sich zeigt, macht es in so mancher Region hierzulande Sinn, eine Wohnung eher zu mieten als zu kaufen.