Zahl des Tages – Cyber-Risiken werden noch immer unterschätzt – 16.12.2020 (INFOGRAFIK)

26

Prozent aller Unternehmen hierzulande wurden bereits Opfer von Cyber-Attacken. Dies geht aus einer aktuellen Statistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Grundlage für die Studie war eine branchenübergreifende Forsa-Umfrage unter deutschen Unternehmen. Doch noch immer erkennen nicht alle Unternehmen die Zeichen der Zeit. „Angesichts der vielen erfolgreichen Angriffe sollte IT-Sicherheit in den produzierenden Unternehmen die höchste Priorität haben. Die Verantwortlichen müssten mehr und bessere Schutzvorkehrungen treffen, die Mitarbeiter sensibilisieren und Notfallpläne schmieden. Stattdessen flüchtet man sich vielerorts darin, das Problem mehr oder weniger bewusst zu ignorieren“, beschwört GDV-Hauptgeschäftsführer Jörg Asmussen.