Diese Fondsgruppen schlugen sich im Quartalsvergleich prächtig (BILDERSTRECKE)

Trotz der wieder aufkeimenden Infektionszahlen und der damit einhergehenden Bedrohung durch einen neuerlichen Lockdown der Wirtschaft, scheint die teutonische Anlegerschaft nicht wirklich zu beunruhigen. So wurden allein im September 638 Millionen Euro aus Anleihenfonds abgezogen. Im Gegenteil, Anleger investierten ihre Gelder vorzugsweise in Produkte mit Aussicht auf eine auskömmliche Rendite. Dies zeigt die jüngste Mittelzu- und Abflussstatistik von Mountain-View. Diese war Grundlage für die interaktive Bilderstrecke auf Fondsprofessionell.