Radikaler Umbau beim Allianz Kundenservice

Der bislang zentralisierte Kundenservice der Allianz soll zukünftig in den einzelnen Versicherungssparten eingebunden werden. Ein Paradigmenwechsel in Zeiten, wo Experten eigentlich Effizienzsteigerungen durch Zentralisierung von Services sehen. Durch die direkte Ansiedlung bei den jeweiligen Sach-, Lebens- und Krankenversicherern verspricht sich die Allianzführung flexibler auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können. Doch dies ist nur der erste Schritt. Denn folgt man den Vermutungen des Manager Magazins, so wolle Vorstandschef Oliver Bäte die Allianz Deutschland AG gänzlich zerschlagen und die Einheiten in den Mutterkonzern integrieren.