Zitat des Tages – Wie steht es um die deutschen Tech-Startups? – 29.06.2020

„Streng genommen sind 80 bis 90 Prozent aller Start-Ups in ihrer Existenz bedroht und werden rein statistisch betrachtet scheitern.“

InsurTech kämpfen unabhängig von Corona permanent ums Überleben, erklärt Branchenkenner Nikolai Dördrechter, XTP Vorstand und Co-Founder der Policen Direkt-Gruppe. Insolvenzen im Insurtech-Bereich sieht er laut aktueller Messungen noch sehr deutlich unter 50 Prozent. Der genaue Blick auf das Geschäftsmodell ist für Ihn entscheidend. Auch für Carsten Maschmeyer bedarf es einer genaueren Unterscheidung in Consumer-Startups und B2B-Startups, da beide Gruppen komplett unterschiedlich von den Folgen der Corona-Pandemie reagieren würden.