Wie eine Mega-Plattform die Arbeit des Maklers verändern würde

Der Ausdruck Mega-Plattform ist ein Kunstbegriff, den man in jüngerer Vergangenheit des Öfteren auf den einschlägigen Versicherungsmessen hörte. Gemeint ist damit ein neuer Marktteilnehmer, der sich in die Wertschöpfungskette Versicherung, Pool, Makler, Kunde drängen könnte. Doch was sind die Eigenschaften einer solchen Mega-Plattform? In der Theorie vereinigt solch eine Mega-Plattform die Funktionalitäten eines umfassenden Marktvergleichs, die Organisation eines Maklerverwaltungsprogramms und den Service eines Maklerpools. Mit dieser Konzentration von Leistungen hätten solche Mega-Plattformen das Zeug, das Angesicht der Versicherungsbranche nachhaltig zu verändern.