Zahl des Tages – Entlastet eine Abschaffung der PKV die GKV-Versichertengemeinschaft? – 18.02.2020

145

Euro beträgt die jährliche Entlastung für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen, wenn es zu einer Abschaffung der privaten Krankenvollversicherung käme. So zumindest lautet die Berechnung einer von der Bertelsmann Stiftung in Auftrag gegebenen Studie. Das dürfte Wasser auf die Mühlen all derer sein, die eine Abschaffung des dualen Gesundheitssystems und die Einführung einer Bürgerversicherung fordern. Doch natürlich bleiben solche Berechnungen, zumal wenn sie so einseitig ausfallen, nicht lange ohne entsprechende Kritik.