Bestandsnachfolge: Verkauf oder Verrentung, das ist hier die Frage (KOLUMNE)

Die Bestandsnachfolge ist im weitesten Sinne die Krönung des Lebenswerks eines jeden Versicherungsmakler. Zum einen gilt es, den über Jahrzehnte aufgebauten Kundenstamm in vertrauensvolle Hände zu legen und weiterhin gut betreut zu wissen. Auf der anderen Seite stellt die Bestandsnachfolge das finanzielle Ruhepolster dar, welches natürlich so lukrativ wie möglich ausfallen sollte. Und genau zwischen diesen beiden Anforderungen liegt auch die Krux, wie Dr. Peter Schmidt, Unternehmensberater im Bereich Versicherungen, Vertriebe und Makler, in seiner Kolumne zu berichten weiß. Versicherungsbote

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe