Zitat des Tages – Gleichberechtigung in der Assekuranz – 12.08.2019 (INTERVIEW)

„Ich setze auf eine Modernisierung der Führungs- und Zusammenarbeitskultur und darauf, Karrieren neu zu denken und Rollenanforderungen zu modernisieren.“

Erklärt Julia Merkel, Personalvorständin bei der R+V Versicherung AG, und möchte die althergebrachten, klischeehaften Denkansätze zum Thema Gleichberechtigung bei der Besetzung von Führungspositionen aufbrechen. Entscheidend für die bestmögliche Besetzung von Spitzenfunktionen, so Merkel, sei nicht das Geschlecht, sondern vielmehr die Persönlichkeitsdimensionen und der Grad an Professionalität und Kompetenz. be.in.Value

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: