Zitat des Tages – Faire-Kassenwahl-Gesetz – 30.04.2019

„Um die bestehenden Wettbewerbsverzerrungen dauerhaft zu beseitigen und die Wahlfreiheiten der Versicherten zu stärken, ist es notwendig, den mit dem Gesundheitsstrukturgesetz und dem GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz eingeschlagenen Weg konsequent fortzusetzen[…]“

So lautet der Anspruch des Ende März dieses Jahres vorgelegten Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit zur Umsetzung einer fairen Kassenwahl in der gesetzlichen Krankenversicherung. Doch, so berechtigt und auch notwendig eine Neugestaltung der Kassenwahl sein mag, die Umsetzung in der Praxis droht an der regionalen Vormachtstellung der Ortskrankenkassen zu scheitern. Versicherungsbote

Kommentare sind geschlossen.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe