Deutliche Veränderungen bei den Vertriebskanälen (BILDERSTRECKE)

Miss es, oder vergiss es! So oder so ähnlich könnte das Motto lauten, wenn man einen Blick auf die jüngst veröffentlichten Statistiken des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) wirft. Detailliert wertet der GDV den Anteil der einzelnen Vertriebswege am Neugeschäft in den Sparten Lebensversicherung, Krankenversicherung und SHUK aus. Eins gleich vorneweg, es kam zu durchaus signifikanten Verschiebungen im Vergleich der klassischen Vertriebswege zum Online-Direktgeschäft. Dabei zeigt sich einmal mehr, dass die komplexe Beratung zum Thema Altersvorsorge noch im persönlichen Gespräch stattfindet. procontra-online

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe