Betriebswirtschaftliche Kalkulation: Provision vs. Honorar

Die Debatte über einen verschärften Provisionsdeckel in der Lebensversicherung, lässt viele Versicherungsmakler alternative Vergütungsmodelle in Erwägung zu ziehen. Dass die Honorarberatung dabei ganz weit oben in der Liste möglicher Alternativen steht scheint logisch, da der Schritt zu einer aufwandsbezogenen Vergütung denkbar nah ist. Die Grundlage für einen nachhaltig erfolgreichen Wechsel setzt allerdings ein Wissen um die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen des eigenen Unternehmens voraus, die viele Makler nicht haben, wie Dieter Rauch, Geschäftsführer der VDH GmbH zu berichten weiß. Wie eine fundierte Kalkulation aussehen kann, so dass die Umstellung auf eine Honorarberatung gelingen kann, lesen Sie auf procontra-online