Ist die gesetzliche Rente noch zu retten? (BILDERSERIE)

Oder müsste die richtige Frage lauten: Wie kann die Gesetzliche Rentenversicherung nachhaltig stabilisiert werden? Die medienträchtig kommunizierten Pläne von Olaf Scholz (SPD), Vizekanzler und Bundesminister der Finanzen, haben im Ergebnis zu einer belebten und kontrovers geführten Debatte über die Gesetzliche Rentenversicherung hierzulande geführt. Das ist gut, denn Innovation, auch wenn sie in kleinen Schritten vonstatten geht, kann nur dann gelingen, wenn der Status quo in Frage gestellt wird. Ob ein stabiles Rentenniveau wirklich einfach umzusetzen ist, in dem man lediglich zwei Parameter justiert, scheint irgendwie zu simpel und daher wenig plausibel. Wirtschaftswoche