Zitat des Tages – Sachversicherung – 17.08.2018

„Im Gewerbegeschäft sieht dies völlig anders aus. Hier arbeiten rund 85 Prozent der Befragten mit Partnern zusammen und nur ein sehr kleiner Anteil ohne. Neben Pools und Assekuradeuren werden hier vor allem spezialisierte Maklerkollegen genannt.“

In seiner Kolumne wirft Prof. Dr. Matthias Beenken dieses Mal einen dezidierten Blick auf die Hintergründe zur positiven Entwicklung im Vertrieb von Sachversicherungen. Und auch wenn die Gründe zur vermehrten Fokussierung von Versicherungsmakler auf das Gewerbegeschäft wenig überraschend sein dürften, dennoch scheint sich die Sparte der Kompositversicherungen langsam aber sicher von der allgemeinen Entwicklung der Branche zu entkoppeln. Und dies zeigt sich eben nicht nur bei den Verkaufszahlen. Versicherungsmagazin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe