1. Zukunftskongress der Bayerischen: Was Digitalisierung den Kunden tatsächlich bringt

PRESSEMITTEILUNG – Die Versicherungsgruppe die Bayerische lädt zum ersten Zukunftskongress ein. In drei deutschen Städten werden in eintägigen Veranstaltungen Maklern und Mehrfachagenten Referate und Workshops zu aktuellen Fragen bei Wachstumsstrategien, Unternehmensbewertungen, Altersvorsorge und Kapitalanlage oder digitalisierten Beratungsprozessen angeboten.

Ausgewiesene Experten präsentieren neue Ideen und Lösungen für den Versicherungsmarkt und zeigen Chancen für Veränderungen auf – etwa Jan Berger, Geschäftsführer von 2b.AHEAD, Trainer Udo Kerzinger, Lars Heermann, Analyst bei Assekurata, Daniel Preis, Geschäftsführer Domicil, Joachim Haid, Geschäftsführer Softfin und viele andere.

„Es war schon immer eine gute Idee, die eigene Zukunft aktiv mitzugestalten und sich auf neue Anforderungen vorzubereiten – das wird vermehrt erfolgreiche Vermittler auszeichnen“, sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. „Damit das optimal gelingt, ist es wichtig, sich jetzt mit den aktuellen Trends zu beschäftigen und sich über Lösungen zu informieren. Hier bietet der Zukunftskongress eine ideale Plattform.“

Die Veranstaltungen finden am 21. Februar in Berlin, am 7. März in Köln und am 9. März in München statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmer limitiert. Details und Anmeldung unter www.diebayersche/zukunftskongress.

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d Bloggern gefällt das: