Stresstest stresst Versicherer, Provisionsrückforderungsansprüche, „Ewiges Widerrufsrecht“ auf dem Prüfstand, Mängel bei Standmitteilungen, Umsatzsteuer auf Provisionen – ja oder nein?, wie Beratung vergütet werden sollte, wie man Abmahnungen wegen Facebook-Like-Button vermeidet, Ideal Lebensversicherung bei Vermittlern beliebt, Markel kürt Gewinner seines Ideenwettbewerbs

Thema des Tages

Stresstest stresst Versicherer Ausgerechnet jetzt mag sich mancher Verantwortliche bei den Versicherern gedacht haben, als er vom neuesten Stresstest erfuhr. Denn die nun schon so lange anhaltenden Niedrigzinsen machen den Anbietern das Leben schwer. Nur noch bis morgen ist Zeit, die entsprechenden Zahlen an die EIOPA zu melden. Lutz Röhmeyer, Director Fund Management bei der Landesbank Berlin Investment, macht sich deswegen Sorgen: „Sollte dabei herauskommen, dass bei einigen Versicherern Kapitallöcher gestopft werden müssen, wäre das für die gesamte Branche ein größerer Rückschlag.“ Die Welt

Teure Garantien Niedrige Zinsen – teure Garantien: Klassische Policen stehen immer stärker im Kreuzfeuer. Mit der Senkung des Garantiezinses bereits zum 1. Januar 2017 steht die Branche nun vor der nächsten Herausforderung. Carsten Zielke, Geschäftsführer von Zielke Research Consult, würde allerdings sogar einen kompletten Wegfall der Garantien befürworten, wie er im Interview mit Pfefferminzia sagt. Darin verrät er auch, wie er andere Themen der Branche beurteilt.


— Anzeige —-

Generali Unfall-Bestandsoptimierung: Die Bayerische hilft weiter

Sind auch Ihre Kunden von der Bestandsoptimierung der Generali bei Unfallversicherungen betroffen? Die Bayerische hat mögliche Bestandsübertragungen in eigene Tarife kalkuliert und bietet unkomplizierte Übernahmen zu den ursprünglichen Konditionen an. Alle wichtigen Infos finden Vermittler unter Die Bayerische.


Recht und Regeln

Provisionsrückforderungsansprüche Unter welchen Voraussetzungen ein Versicherer Provisionen von einem Vertreter zurückfordern darf, hat jetzt das LG Meiningen in einem aktuellen Urteil (Az. (378) 1 O 936/14) konkretisiert. Unter anderem ging es dabei um die Anforderungen an einen Mahnbescheid. Auch stellte des Gericht klar, welche acht Punkte bei der Rückforderung zu beachten sind. IWW

„Ewiges Widerrufsrecht“ auf dem Prüfstand Mit einer Verfassungsbeschwerde wollte die AachenMünchener Lebensversicherung gegen Urteile des Bundesgerichtshofs vorgehen, nach denen Kunden auch nach Jahren noch Widerspruch gegen ihre Lebensversicherungsverträge einlegen können – vorausgesetzt, es liegt eine fehlerhafte Belehrung vor. Nun hat das  Bundesverfassungsgericht die Beschwerden nicht zur Entscheidung angenommen (Az.: 1 BvR 2230/15, 1 BvR 2231/15). finanzen.net

Mängel bei Standmitteilungen Einmal jährlich müssen Lebensversicherer ihre Kunden über die Performance ihrer Anlage unterrichten. Nun schlägt die Verbraucherzentrale Hamburg Alarm: Denn nicht einmal die gesetzlichen Standards halten alle Gesellschaften ein. Versicherungsmagazin

Ergo-Nachzahlungen Bereits 2015 wurde bekannt, dass in 350.000 Fällen bei Ergo die Beträge für die Auszahlung von Lebens- und Renten­versicherungen nicht korrekt berechnet wurden. Doch damit nicht genug: Einer der Kunden wollte es genau wissen und bat um eine Aufschlüsselung der Rechnung. Diese erhielt er erst nach Beschwerde bei der Bafin – und bekommt nun noch mehr Geld. Stiftung Warentest

Vermittler

Umsatzsteuer auf Provisionen – ja oder nein? Über diese Frage streiten sich die Experten. Während Rechtsanwalt Christian Waigel der Meinung ist, dass die Vermittler nach Mifid II faktisch Umsatzsteuer auf ihre Provisionen zahlen müssen, sind Rechtsanwalt Oliver Korn und Steuerberater Daniel Ziska von der Rechts- und Steuerberatungsgesellschaft GPC anderer Meinung. Wer welches Argument vertritt, steht bei Das Investment.

Wie Beratung vergütet werden sollte Finanzberatung hat einen gesellschaftlichen Auftrag, denn Vorsorge ist heute wichtiger als je zuvor – einerseits. Durch die Auswirkungen des LVRG geht die Bedeutung der Provisionen zurück – andererseits. Wie ein faires Vergütungsmodell der Zukunft aussehen könnte, darüber hat sich Dr. Matthias Wald, Leiter Endkundenvertriebe bei Swiss Life Deutschland, Gedanken gemacht. Cash.Online

Wie man Abmahnungen wegen Facebook-Like-Button vermeidet Derzeit ist eine Rechtsanwaltskanzlei im Auftrag eines Honorarberaters sehr aktiv im Kampf gegen den Like-Button unterwegs, wie der Finanzdienstleister-Verband AfW mitteilt. Die betroffenen Vermittler sollen eine kostenpflichtige Unterlassungserklärung abgeben. Grund für die Abmahnungen ist ein Urteil des Landgerichts Düsseldorf vom 09.03.2016 (AZ: 12 O 151/15). Wie die Abgemahnten reagieren sollten, erläutert der AfW bei Das Investment.


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Unternehmen

Ideal Lebensversicherung bei Vermittlern beliebt In den Asscompact Trends II/2016 wurden die beliebtesten Anbieter in der privaten Pflegeversicherung bei den unabhängigen Vermittlern ermittelt. Auf dem Siegertreppchen steht die Ideal Leben, auf den Plätzen folgen die DFV Deutsche Familienversicherung und die Hallesche Kranken. Mehr Ergebnisse: VersicherungsJournal

Universa mit guten Zahlen Die Beitragseinnahmen nahmen überdurchschnittlich zu, vor allem die Lebensversicherung macht dem Unternehmen mit einem Wachstum von 7,9 Prozent Freude. Vorstandssprecher Michael Baulig: “Wir konnten uns in einem schwierigen Marktumfeld behaupten und ein Wachstum sowie stabile Ergebnisse erzielen.” Versicherungswirtschaft Heute

Namen

Michael Panitz erweitert Vorstand der Compexx Finanz AG Der 29-jährige kümmert sich zukünftig um die Ressorts Personal, Produktmanagement, IT, Backoffice und Unternehmenskommunikation. Jochen Schramm, Vorstandsvorsitzender der Compexx Finanz AG, verantwortet künftig die Ressorts Strategie, M&A, Finanzen und Recht. Vorstand Markus Brochenberger ist für Vertrieb, Marketing, Recruiting, Vertriebstraining und Führungskräfteentwicklung zuständig. Versicherungsmagazin

Dr. Frank Walthes wird Nachfolger von Dr. h.c. Josef Beutelmann Dieser scheidet nach 18 Jahren im Vorstand des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV Bildungsverband) satzungsgemäß aus. Was sich sonst noch im Verband ändert: Versicherungsmagazin

Zu guter Letzt

Markel kürt Gewinner seines Ideenwettbewerbs Die Teilnehmer waren aufgefordert, ihr eigenes Produkt aus den Bereichen Vermögenschaden-Haftpflicht, Berufshaftpflicht oder Financial Lines zu entwickeln. Gewonnen hat nun Benno Schweigert mit seinem Deckungskonzept für Radio-Sender. VersicherungsJournal

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe