Neue Küche für den CVJM Stuttgart e.V. – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HALLESCHE Krankenversicherung spenden 5.000 Euro

PRESSEMITTEILUNG – Stuttgart, 24. Juni 2015: Rechtzeitig zum Evangelischen Kirchentag wurde die neue Küche des CVJM
Stuttgart fertig. Für den Umbau mussten Spenden in Höhe von rund 30.000
Euro aufgebracht werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HALLESCHE
Krankenversicherung beteiligten sich mit 5.000 Euro an den Kosten für den
Umbau. Andreas Schäffer, Leitender CVJM-Referent, freute sich bei der
Übergabe des Spendenschecks durch Mitarbeiter der HALLESCHE: „Unsere Kinder
und Jugendlichen freuen sich sehr, dass nun wieder eine Küche zur Verfügung
steht. Für viele ist der CVJM wie eine zweite Heimat und dazu gehört
einfach, miteinander zu kochen und gemeinsam zu essen.“

Die vorhandene Küche des CVJM war nach mehr als 30 Jahren stark veraltet
und wurde den unterschiedlichen Anforderungen durch Großveranstaltungen und
die Jugendarbeit nicht mehr gerecht. Im Projekt „CVJM Küche“ wurde eine
Lösung erarbeitet, die eine wechselseitige Nutzung ermöglicht. Im Mai wurde
die Küche fertig gestellt und überstand ihre Feuertaufe im Hintergrund des
Kirchentags.

Der CVJM Stuttgart e.V.

Das vielfältige Angebot des Vereins richtet sich an unterschiedlichste
Interessen- und Altersgruppen von 0 bis über 60 Jahren. Dabei sind jedoch
Kinder und Jugendliche Hauptzielgruppe der Vereinsarbeit.
Regelmäßige Aktivitäten stehen neben einmaligen: Mit Sport, Reisen, Musik,
Gottesdiensten oder Bibelarbeit erreicht der CVJM ein breites Publikum mit
dem Ziel, Gemeinschaft und eine christliche Prägung zu vermitteln.

Der CVJM Stuttgart e.V. wurde 1861 gegründet und ist offen für Menschen aus
allen sozialen und konfessionellen Richtungen. Die Aktivitäten des
Stuttgarter Vereins werden von über 500 Mitgliedern getragen, die sich
zumeist ehrenamtlich engagieren. Weltweit umfasst die Organisation 30
Millionen Mitglieder in 125 Nationalverbänden.

„Cents lindern Not“ – Soziales Engagement der Mitarbeiter der HALLESCHE
Krankenversicherung

Seit 1991 unterstützen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HALLESCHE
Krankenversicherung mit der Aktion „Cents lindern Not“ soziale Projekte.
Dafür spenden die Teilnehmer monatlich die Cent-Beträge ihres Gehalts. Am
Jahresende wird der gesammelte Spendenbetrag von der Unternehmensleitung
verdoppelt.

Link zum CVJM Stuttgart:
www.cvjm-stuttgart.de