Lebensversicherer-Rating, Solvency II, Versicherer-Abwicklung, Pflegetagegeld-Rating, Maklerpools, Berufsunfähigkeitsabsicherung

Thema des Tages

Wie schlecht geht es den Lebensversicherern? Große Aufregung um das aktuelle Assekurata-Rating und einen Ökotest-Artikel: Denn während das Rating zum einen zeige, dass die Renditen der Lebensversicherer schwinden, wirft Ökotest der Branche vor Gewinne zu verschleiern. Assekurata schreibt: „Gemessen an der 2014 gesunkenen Inflationsrate von 0,90 Prozent können nur noch vier Lebensversicherer nach 25 Jahren auf Basis der Garantie einen realen Kapitalerhalt herstellen.“ Ökotest titelt „Kunden auf Nulldiät“. Handelsblatt  Assekurata GDV


— Anzeige —-

VERMÖGENSPASS®

BraunLogo2

Kostenfreie eBooks zeigen, wie …

  • jede Finanzberatung bis zu 300 % mehr Ertrag bringt
  • Ihre Kunden 300.000, 500.000 € oder mehr Vermögen erzielen
  • ein Wechsel vom Verkäufer- zum Berater-Image funktioniert
  • die DIN ISO 22222 für einen Kollegen zum „Segen“ wurde.

www.mwsbraun.de


Politik

Solvency II auf dem Weg DerFinanzausschuss des Bundestags hat das „Gesetz zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen“ gebilligt. Damit wird die , EU-Richtlinie Solvency II in nationales Recht umgesetzt. ProContra

Elke König für geordnete Abwicklung „Zwar standen Banken in der Finanzkrise im Fokus, aber der Fall AIG habe gezeigt, dass auch Versicherer eine Gefahr für das System sein könnten, meinte König. „Grund genug, über eine geordnete Abwicklung auch für Versicherungs-Unternehmen nachzudenken“, bekräftigte die künftige Chefin der europäischen Abwicklungsanstalt“, so das Versicherungsjournal.


Sprechstunde beim @AssekuranzDoc: Untergang oder Veränderung? – Teil 3

Die Zukunftssicherheit des Berufsbildes Makler bewegt die Branche. Einzelne Makler geben wegen Überforderung auf und verkaufen die Firma. Andere Makler expandieren und investieren in neue Software. Im dritten Teil unserer fünfteiligen Serie zeigen wir Möglichkeiten auf Umsatz und Gewinn durch eine Neugestaltung innerbetrieblicher Prozesse im Maklerbetrieb zu erhöhen, trotz der Folgen des LVRG. Sprechstunde des @AssekuranzDocs.


 

Aus Kundensicht

Schlecht informiert „Einmal im Jahr informieren Lebensversicherer ihre Kunden über den Stand ihres Vorsorgevertrags. Das tun sie schlecht, wie eine Analyse [von YouGov & Finanzdienstleister MLP] jetzt bemängelt. Die Mitteilungen seien das Papier nicht wert, auf dem sie stehen, wettern auch Verbraucherschützer“, berichtet das Manager MagazinMLP

Pflegetagegeld-Rating „In seinem Pflegetagegeld-Rating hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung 28 Tarife von 28 Anbietern auf 63 Kriterien hin untersucht. Ganz vorne liegt die Allianz mit ihrem Tarif PflegetagegeldBest, immerhin mit der Note 1,3“, berichten My-Experten.

Gesellschaft

Versicherer und Ebola „Jim Yong Kim, der Präsident der Weltbank, warnte … vor weiteren Ebola-Ausbrüchen und den Pandemien der Zukunft. Er regte ein neues Absicherungssystem an: Künftig sollten sich auch Versicherungskonzerne daran beteiligen, die Folgen von schweren Krankheitsausbrüchen abzumildern“, berichtet die FAZ.

Recht

Maklerpools haften für ihre Mitglieder „Maklerpools, die mit unlauter handelnden Maklern kooperieren, können zur Verantwortung gezogen werden. Für die Wettbewerbsverstöße der Makler steht auch der Pool wettbewerbsrechtlich ein“, schreibt Jürgen Evers von der Kanzlei Blanke Meier Evers Rechtsanwälte in einem Gastbeitrag auf Cash Online.

Lesetipp

Was ist das richtige Endalter einer Berufsunfähigkeitsabsicherung? „Die Antwort wird Sie wahrscheinlich überraschen“, schreibt der bloggende Versicherungsmakler Wladimir Simonov in seinem Blog. „Die Berufsunfähigkeitsabsicherung sollte lebenslang – also bis zum Tod – reichen.“ Und weiter: „Jede BUrente ohne die passende darauf abgestimmte Altersvorsorge ist ein riesiger Reinfall.“ Landshut-Versicherungen


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier