365 Tage InsurTech Hub in München – Fachkräftemangel bedroht volkswirtschaftliche Basis – Ein Drittel aller Pensionskassen unter strenger Beobachtung

Innovationskraft aus dem Süden Deutschlands

Das InsurTech Hub feierte in dieser Woche sein einjähriges Bestehen und kann bereits jetzt auf eine durchaus beeindruckende Entwicklung zurückblicken. Die zwölf Gründungsmitglieder, darunter namhafte Branchengrößen wie die Allianz, Generali oder Munich Re hatten es sich zur Aufgabe gemacht, jungen und innovativen Technologie-Startups in München einen produktiven Rahmen zu schaffen, in dem Ideen erforscht, ausprobiert und weiterentwickelt werden können. Mit Erfolg, denn mittlerweile zählt die bayerische Landeshauptstadt zur absoluten Kaderschmiede Nummer eins in der über die Grenzen Deutschlands hinausgehenden InsurTech-Szene. procontra-online

Zitat des Tages

„Gerade im Industriegüterbereich handelt es sich um hochkomplexe, sehr individuelle Produkte. Wenn man fachlich nicht in der Lage ist, diese Produkte zu verkaufen, ist die Basis unseres Wirtschaftens in ernster Gefahr.“

Prof. Dr. Jan Wieseke, Universitätsprofessor an der Bochum-Ruhr Universität und Vertriebs- und Marketing-Forscher, mahnt mit seinen Worten einen Fakt an, der schon seit längerer Zeit auch in der Versicherungswirtschaft die Runde macht. Der Fachkräftemangel wird noch immer in Teilen als Panikmache verstanden, die nach dem Glauben der Kritiker weit ab von der Realität ist. Doch jedes klein- oder mittelständische Unternehmen in den Metropolregionen Deutschlands weiß, dass insbesondere die Besetzung von Entwicklerstellen durch entsprechendes Fachpersonal nahezu ein aussichtsloses Unterfangen ist. Und auch international bekommen Versicherungen den Abwerbedruck durch Amazon, Google und Apple deutlich zu spüren. Versicherungsmagazin


— Anzeige —-

BU-Versicherung: Das fragen die Nutzer im Netz

Die Berufsunfähigkeits-Absicherung wirft eine Menge Fragen auf: „Wann sollte man eine BU abschließen?“ oder „Was passiert eigentlich mit meinem Geld, wenn ich gar nicht berufsunfähig werde?“ Unsere BU-Experten geben Antworten auf die häufigsten Fragen im Netz.

Weitere Infos hier.


Zahl des Tages
2,99

Millionen in Deutschland Steuerpflichtige werden in diesem Jahr voraussichtlich den hiesigen Spitzensteuersatz zahlen. Im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von rund 140.000 Personen. Dies ergab eine Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Carl-Julius Cronenberg. SPIEGEL.online


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier.


Finanzlage bei vielen Pensionskassen kritisch

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat mittlerweile 45 der insgesamt 137 in Deutschland noch bestehenden Pensionskassen unter strenge Beobachtung gestellt, weil die finanziellen Rücklagen in Einzelfällen bald nicht mehr ausreichen könnten, um die zugesagten Leistungen in voller Höhe zu erbringen. Damit beginnt im „Kleinen“ nun das, was viele Finanzmarktexperten – sollte das allgemeine Zinsumfeld auf längere Sicht nicht wieder in die positive Richtung ausschlagen – auch für die größeren Lebensversicherungen prädizieren. Die Krux für die Arbeitgeber, sie müssten im Falle der Nichterbringung der garantierten Leistungen für diese geradestehen, was für viele kleinere Unternehmen wohl den finanziellen Ruin bedeuten dürfte. Versicherungsbote

Millennials verspüren wenig Lust zum Sparen [INFOGRAFIK]

Morgen ist auch noch ein Tag. Das könnte wohl als Überschrift über dem Sparverhalten der zur Jahrtausendwende in Deutschland Geborenen in großen Lettern prangen. Eine repräsentative Umfrage der Nürnberger Versicherungsgruppe in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z-Institut hat ergeben, dass die Vorsorgebereitschaft unter den sogenannten Millennials unterdurchschnittlich ausgeprägt ist. Auch der frische Vertriebsansatz der Fintech-Industrie konnte daran bislang wenig ändern. DasInvestment

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

In Kooperation mit der
INTER Versicherungsgruppe

%d bloggers like this: