Deutlicher Rückgang bei gebundenen Vermittlern – Wie Amazon die Assekuranz aufmischen könnte – Noch kein Hype bei Tech-Aktien?

Wie im Sinkflug [INFOGRAFIK]

Der über die letzten Jahre hinweg zu beobachtende Trend der rückläufigen Zahlen für gebundene Versicherungsvermittler, setzte sich auch im 4. Quartal des letzten Jahres mit aller Deutlichkeit fort. Es scheint eine rechte Landflucht unter den Vermittlern der Ausschließlichkeit zu herrschen, die teils in Ruhestand gingen, zu großen Teilen aber das Lager der Unabhängigen wechselten. Dementsprechend blieb die Zahl der gemeldeten Versicherungsmakler, trotz des hohen Durchschnittsalters, in den letzten Jahren konstant. Bei den gebundenen Vermittlern wurde im letzten Quartal 2017 ein Rückgang von rund 3.500 Personen gezählt. procontra-online

Zitat des Tages           

„Amazon verfügt über vertiefte Kenntnisse über die Einkaufsgewohnheiten seiner Kunden und kann so jederzeit vielfältigen Versicherungsschutz anbieten, wenn mutmaßlich der Bedarf hierfür entsteht.“

Beschreibt Dr. Fabrice Gerdes (zeb.rolfes.schierenbeck.associates GmbH) die Kernkompetenz des Internet-Giganten aus Nordamerika und stellt damit gleichsam die Besonderheit des möglichen Geschäftsmodells beim Eintritt Amazons in die Assekuranz heraus. Die absolute Stärke des Online-Händlers liegt mit Sicherheit in einer makellosen User Journey. Wie kein zweites Unternehmen setzen die Nordamerikaner damit auf eine Kundenzentriertheit, die in der deutschen Versicherungswirtschaft wohl ihresgleichen suchen dürfte. Cash.Online

 


— Anzeige —-

Special auf umdenken.co: Die IDD kommt

Die IDD stellt die Branche vor einige Herausforderungen. Die Bayerische bereitet sich seit einigen Monaten intensiv auf die neue Vermittler-Richtlinie vor und unterstützt Vermittler dabei.

„Unser IDD Special auf umdenken.co bietet Infos, Tipps und Know-how aus erster Hand“, berichtet Konrad Häuslmeier, Projektleiter IDD der Bayerischen. Nützliche Beiträge, Interviews mit Branchenexperten und eine Broschüre mit den wichtigsten Fragen und Antworten zu IDD für Vermittler gibt es auf umdenken.co.
umdenken.co.


Zahl des Tages
1,5

Milliarden Euro im Minus könnte die jüngst verabschiedete US-amerikanische Steuerreform der Deutschen Bank kosten und dürfte dem größten deutschen Kreditinstitut wohl damit die Bilanzen 2017 kräftig verhageln. Das Unternehmenspapier des Bankhauses geriet aufgrund dieser Meldung deutlich unter Druck. Handelsblatt


— Anzeige —-

Mit Ihrer Anzeige im Tagesbriefing erreichen Sie täglich bis zu 5.000 Assekuranz-Profis 

Profitieren Sie jetzt von unseren Top-Angeboten und schalten Sie eine Premium-Anzeige im Tagesbriefing zum überraschend günstigen Preis. Die perfekte Plattform, um kostengünstig Makler, gebundene Vermittler und andere Versicherungs-Profis zu erreichen! Mehr erfahren Sie hier


Börsenwerte von Tech-Aktien fundamental untermauert

In einem Interview sprach Bert Flossbach, Gründer und Vorstand der Kölner Flossbach von Storch AG, über seine Einschätzung zur Preisstabilität von Unternehmenspapiere aus dem Technologiebereich. Demnach sieht Flossbach die Fundamentaldaten bei Google, Facebook und Co. als durchaus solide an und konstatiert diesen Unternehmen ein weiteres Wachstum. Dies sei zudem durch die hohen Cash-Bestände gestützt, die weitere, sinnvolle Unternehmenszukäufe und damit auch den Ausbau der eigenen Vormachtstellung in einem kurzfristigen Zeitrahmen ermöglichen würden. Doch genau hier sieht der Vorstand der Flossbach von Storch AG auch die größte Gefahr im Geschäftsmodell der Internet-Titanen. DasInvestment

Kritischer Blick auf das Rentensystem 2030

Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Gundula Roßbach meldet zu Beginn der angesetzten Sondierungsgespräche einer Wiederauflage der Großen Koalition ihre Bedenken zu den angedachten Änderungen im Rentensystem an. Demnach steht Roßbach vor allem dem aus der Rentenkassen zu finanzierenden Rentenpaket zu Solidar- und Mütterrente im Hinblick auf die Herausforderungen des deutschen Rentensystems ab 2030 äußerst kritisch gegenüber. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ihre Meinung interessiert uns. Bitte teilen Sie sie mit uns!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: