Zahl des Tages – Sturmtiefs „Klaus“ und „Luis“ sorgen für erste Schadenwelle – 18.03.2021

150.000

Schäden haben die beiden Sturmtiefs „Klaus“ und „Luis“ nach Hochrechnungen der Versicherungswetterexperten von MeteoIQ in diesem noch jungen Jahr verursacht. Die geschätzte Schadensumme dafür rangiert zwischen 200 bis 250 Millionen Euro. Das besonders Spannende an dieser Erkenntnis ist die zeitnahe Bereitstellung der Schadenschätzungen durch MeteoIQ, die damit einen Informationsservice für die deutschlandweite Abschätzung von Schadenhöhen initiiert.