Die Lebensversicherer mit den größten Zuwächsen bei Einmalbeiträgen (BILDERSTRECKE)

Für Lebensversicherungen sind die aktuellen Zeiten sicherlich alles andere als rosig. Die Kontroverse über den noch immer drohenden Provisionsdeckel schwebt über den Köpfen der Vertriebsmannschaften und die langanhaltende Niedrigzinsphase erschwert das Geschäft mit den Garantien zunehmend. Der Blick zurück in das Geschäftsjahr 2019 zeigt, dass Lebensversicherer besonders bei den Einmalbeiträgen ordentliche Zuwächse verbuchen konnten. Und dies vor allen Dingen nicht trotz, sondern wegen der unterdurchschnittlichen Verzinsung risikoloser Kapitalanlagen. Die Redaktion vom Versicherungsboten porträtieren in einer Bilderstrecke die Gesellschaften, die besonders vom Einmalbeitragsgeschäft profitieren konnten.