Zahl des Tages – Wohngebäudeversicherer beklagen Rekordschäden – 23.11.2020 (INFOGRAFIK)

1,1

Millionen Leitungswasserschäden wurden im letzten Geschäftsjahr 2019 von den Wohngebäudeversicherern gesamtheitlich registriert. Ein neuer Höchstwert für diesen Bereich. Unterm Strich war das letzte Jahr mit einem Gesamtschadenvolumen von mehr als drei Milliarden Euro das verlustreichste in der Geschichte. Dies geht aus den aktuellen Zahlen des GDV hervor. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft mitteilte, gab es in der Schadenstatistik regional aber signifikante Unterschiede.