Corona: Verkauf von Lebensversicherungen boomt

Die Corona-Krise ist das Damoklesschwert über den Geschäftsmodellen in nahezu allen Branchen. Die Pandemie kürt neue Gewinner und Verlierer gleichermaßen. In der Versicherungswirtschaft ist dies nicht anders. Während die klassischen Vertriebswege unter der neuen Realität leiden, zeigen sich andere Marktteilnehmer durchaus optimistisch. So scheint der Zweitmarkt für Lebensversicherungen einen wahren Boom zu erleben. Dies leider befeuert durch die finanzielle Notlage vieler Gewerbetreibende. Diese versuchen durch den Verkauf ihrer Lebensversicherungen existenzbedrohende Finanzengpässe zu überbrücken. Des einen Leid, ist des anderen Freud.