Und noch eine Studie zum Stimmungsbild der Versicherungsvermittler

Auf einem Bein steht es sich ja bekanntermaßen schlecht. Daher folgt nun eine weitere Studie, die das Stimmungsbild der hiesigen Vermittlerschaft eingefangen hat. Auch die Umfrage „AssCompact TRENDS II/2020“ bestätigt einen deutlichen Einbruch des Stimmungsbilds bei den befragten unabhängigen Vermittlern.
Demnach fiel die Zufriedenheit der Befragten um über 25 Prozentpunkte und quotiert nunmehr bei einem Wert von 35,5 Prozent. Anders verhält es sich bei der Frage nach der eigenen Motivation.  Diese lässt weniger stark nach, aber auch sie fällt deutlich von 68,4 Prozent auf 53,6 Prozent.