Zahl des Tages – Continentale Versicherung mit Rekordergebnis – 04.06.2020

4,02

Milliarden Euro betrugen die Beitragseinnahmen des Continentale Versicherungsverbunds im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019. Ein Unternehmensrekord. Und auch die weiteren Geschäftszahlen können sich sehen lassen. So verbuchte der Dortmunder Versicherer ein Bruttoergebnis von stattlichen 554 Millionen Euro. Dieses positive Ergebnis war die Summation der guten Geschäftsentwicklung aller Kernsparten. So verzeichnete die Krankenversicherung eine Beitragsplus von insgesamt 4,1 Prozent und die Beitragseinnahmen in der Lebensversicherung legten sogar um 5 Prozent zu.